Frage von nausl,

Welche Formeln hat eine Parabel / Gerade?

Antwort
von seifreundlich2,

Parabel: y = f(x) = ax² + bx + c, mit a ≠ 0. Mitternachtsformel / pq-Formel.

Gerade: y = f(x) = ax + b, a ist die Steigung, b der y-Achsenabschnitt

  • wenn y = ax, dann Gerade durch Ursprung mit der Steigung a, wenn a = 1, dann 45°.
  • wenn y = b <=> y = ax + b mit a = 0, dann waagrechte Gerade auf der Höhe b.
Kommentar von nausl ,

Danke danke danke!

Kommentar von Isendrak ,

Und als Zusatz: Die Steigung bei einer Geraden ist der Tangens des Steigungswinkels.

z.B.: Für eine Steigung von 45°: tan(45°) = 1.0

Kommentar von seifreundlich2 ,

Bitte bitte bitte!

Kommentar von seifreundlich2 ,

Parabel: y = f(x) = a(x - d)² + bx + c, mit a ≠ 0. Mitternachtsformel / pq-Formel.

  • wenn y = ax², dann berührt die Parabel den Ursprung (0|0); wenn a < 0, nach unten geöffnet, wenn a > 0, nach oben geöffnet.
  • wenn y = ax² + c, dann Parabel mit dem Scheitelpunkt auf der Höhe von c.
  • wenn d = k, k > 0, dann Verschiebung in positive x-Richtung, für k < 0 Verschiebung in negative x-Richtung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community