Frage von schnitzelgirly, 26

Welche Formel muss man denn für diese Physik-Aufgabe anwenden?

Ein Auto fährt mit einer konstanten Beschleunigung von 2m/s² 3Sekunden lang aus dem Satnd heraus an und fährt dann mit konstanter Geschwindigkeit weiter. a) Welchen Weg hat es nach 1s,2s,3s zurückgelegt? Wie schnell ist es dann jeweils? b) Wie weit bewegt es sich in den nächsten 5s, wenn es nach 3s Anfahrtszeit mit konstanter Geschwindigkeit weiter fährt? Ich hab bei a schon den Weg ausgerechnet, aber ich weiss nicht welche Formel man für die anderen Aufgaben braucht...

Antwort
von ProfFrink, 26

Hallo schnitzelgirly,

vielleicht darfst Du nicht allzu sehr in Formeln denken, sondern solltest Dir das auch mal richtig vorstellen. Ein Tipp wäre: Zeichne dieses Szene doch mal als Geschwindigkeits-Zeit Diagramm auf. Also die Hochachse sollte die Geschwindigkeit darstellen und die Längstachse die Zeit. Nach dem einfachen Zusammenhang, dass der zurückgelegte Weg auch gleich "Geschwindigkeit mal Zeit" ist weißt Du doch sicher auch welche Bedeutung die Fläche unter der Kurve hat.  

Kommentar von schnitzelgirly ,

Danke!

Expertenantwort
von stekum, Community-Experte für Physik, 14

Was hast Du denn raus bei a) ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten