Welche Folgen können auftreten, wenn ein 5 jähriger "Eine" Imodium akut eingenommen hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann zu einer Verstopfung kommen,mehr dürfte nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuebeRatz
28.05.2016, 19:11

Vielen Dank...das beruhigt erstmal....

0

Bei Loperamid ist es wohl so, dass es Opioidähnlich ist, also dass es an Opioidrezeptoren andocken kann. Bei Erwachsenen passiert bei normalem Gebrauch nichts, aber bei Kindern unter 12 ist die Blut-Hirn-Schranke noch nicht voll ausgebildet und deshalb wäre es möglich, dass das Medikament dann eine Wirkung an den Opioidrezeptoren auslöst. Das kann durchaus gefährlich werden. Ich würde dir empfehlen da mal in einem Krankenhaus anzurufen, bzw. Giftnotfallzentrale, die können dir da besser Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung