Frage von TaliaCali, 40

Welche Folgen hatte der Strukturwandel des Ruhrgebietes auf die Wirtschaft / Menschen / Städte?

Danke im voraus ☺

Antwort
von zehnvorzwei, 32

Hei, TaliaCali, die Menschen waren sauer und hatten große Sorgen um ihre Zukunft. Das kann man sich gut vorstellen, wenn man sieht, dass reihenweise Firmen schließen und man keine Aussicht auf einen neuen Job hat.

Der Zusammenbruch vieler Branchen (wir sprachen schon von Kohle und Stahl) bewirkte auch, dass den Städten die Knete ausging (die Kohle war ja schon weg), dass sie sich überschuldeten, die Infrastruktur Schaden nahm, Straßen, Schulen, Theater, Sporthallen, Schwimmbäder nicht mehr unterhalten werden konnten - - die Städte verödeten.

Und dann: Der Strukturwandel bewirkte durch die Ansiedlung neuer zukunftssicherer Unternehmen, oft mit finanzieller Spritze des Landes, wieder Hoffnung für die Menschen: Neue Jobs, besseres Leben (es war nicht so dreckig durch die High-Tec-Unternehmen, die Luft wurde sauberer...etc. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community