Frage von LionElectronic, 76

Welche Folgen hat der große Flüchtlingszustrom für die Gesellschaft?

.....

Antwort
von gottesanbeterin, 13

Wenn die Gesellschaft Flüchtlinge als Bereicherung sieht, dann sind sie eine Bereicherung; wenn die Gesellschaft sie als störend empfindet, dann stören sie. Es hängt alles von der Einstellung ab..

Antwort
von GelbeForelle, 32

Wie genau das alles enden wird ist unklar, aber Hauptproblem wird die Arbeitslosigkeit sein und daher eine schwache Wirtschaft. Der Staat hätte die Flüchtlinge sogar nützlich einsetzen können um die sterbezahlen auszugleichen, aber er hat es nicht geschafft... Ich war mal für Flüchtlinge, aber so miserabel, wie der Staat das löst... Das wird meiner Meinung nach nix.

Antwort
von SarahZ19, 32

Hey!

Also, es gibt ja ziemlich viele die die Flüchtlinge nicht hier haben wollen, weil sie Angst haben ihnen würden die Arbeitsplätze weggeschnappt, aber ich finde das ist absoluter bull****. Deutschland kann sich glücklich schätzen, dass vielleicht ein paar helle Köpfchen mehr hier her kommen!

Wenn wirklich so viele Flüchlinge Asyl beantragen, dann haben sie genauso die Chance auf einen Job verdient, wie die Deutschen. Vielleicht sind viele von ihnen sogar besser geeignet für manche Jobs, als Deutsche.

Also, weniger Jobs, ja, aber das muss kein Nachteil sein, man muss sich nur mehr anstrengen.

Die Kitaplätze werden weniger, das stimmt auch, aber es wird sich viel darum gekümmert um mehr Kita Plätze zu schaffen, also sollte man auch dabei ruhig bleiben, finde ich.
Genauso mit den Wohnungen.

Ich habe bisher nur gutes erlebt mit den Flüchtlingen. Sie lächeln wenn man ihnen über den Weg läuft! Deutsche lächeln nicht. Deutsche schauen auf ihre Handys, oder schauen weg, wenn man grüßt. Ich denke die Flüchtlinge können Deutschland gut tun, auch wenn es zu viele sind...
Aber wenn in Syrien wieder Frieden herrscht, werden viele von ihnen ja sicher auch zurück kehren.

Keine Ahnung ob das deine Frage beantwortet, aber naja :D

LG

Kommentar von FooBar1 ,

Wer seinen Arbeitsplatz verliert und durch jemanden ersetz werden kann der kein Deutsch kann und sollte mal über seine eigenen Fähigkeiten nachdenken

Kommentar von Pestilenz1 ,

Schon wieder so ein dämliches statement foobar.

Das ist doch schon längst out und richtiggestellt.

Kommentar von Pestilenz1 ,

Auch alles nur halbwahrheiten.

Die die ich der nähe habe (180) können zum grossteil nicht mal die gebärdensprache. (Im sinne von: geh auf die seite. Oder: stell dich da rüber. Oder: warte) wenn da auch nur einer dabei ist der maturaniveau hat fress ich nen besen.

Ich leite 2 grosse tankstellen und hab mal so einen hmmm.. "Südländer" eingestellt. 

Den hab ich nach 2 wochen fristlos gekündigt und ich selber habe seine schicht fertig gemacht.

Ein paar kluge gibt es sicher aber der rest..tja^

Letztendlich darf man nicht alle in einen topf werfen... Aber viele ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community