Frage von huanx63, 65

Welche Folgen hat das ...?

Angenommen ich werde z.B am Bahnhof oder in der Stadt von der Polizei als Fußgänger angehalten und werde aufgefordert einen Drogentest zu machen. Was passiert wenn ich THC im Blut oder Urin habe ? Welche Strafen erwarten mich ?

Antwort
von mairse, 24

Drogenkonsum ist nicht illegal in Deutschland, deswegen hat ein Drogentest bei Fußgängern keine strafrechtliche Relevanz und wird auch nicht gemacht.

Antwort
von letsjustbereal, 42

die dürfen ohne annahme zum verdacht auf drogen keinen test mit dir machen also immer schön aussage verweigern / nein sagen :D Aber deinen Perso solltest du immer dabei haben

Kommentar von huanx63 ,

kann ich dafür belangt werden oder muss ich Gras bei mir haben um belangt zu werden ?

Kommentar von letsjustbereal ,

Ohne Verdacht dürfen sie nur nach deinem Ausweis fragen. Mehr nicht. Wenn du rote Augen hast, es nach Gras riecht oder durch deine Hosentasche ein auffällig großes Tütchen zu erkennen ist, dann dürfen sie dich durchsuchen.

Kommentar von Bickingxxl ,

nein falsch nicht bei roten Augen etc auch nicht bei einer tute in der Tasche erst durch eindeutige beweise zB starker Cannabis Geruch .BtMG verstôßen. baagy fällt her raus. erst dann und nicht vorher und lass dir sobald sie dich durschuen die ausweise zeigen lassen und wenn du sagst du hast nix dabei und willst nicht dir sucht werden und du hast nur rote Augen und sie dich gegen dein willen dursuch en ab zur StaatsanwaltSchaft Anzeige erraten. oder doch ihn damit sie anzuzeigen davor haben die sehr angst da bis zum verfahren ihr Gehalt stark gekürzt wird. Quelle: mein Nachbar is cop

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten