Welche Fische kann ich noch reinsetzten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nichts mehr dazusetzen und bitte klären, was das für Welse sind.

Aber das ist jetzt auch keine Katastrophe. Wer meint, in einem 60er könnte man nur Zwerggarnelen oder einen Betta halten hat nichts verstanden.

Um es dennoch zu sagen: Nichts mehr dazusetzen deshalb, weil Platys bereits für ein 60er recht groß und lebhaft sind, und sie vermehren sich meistens. Eigentlich würde ich Platys lieber ab 112 Liter sehen - aber es ist nicht schlimm, wie gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanksislol
07.09.2016, 09:54

ich habe nur männliche platys

0

Hallo,

Ist dir das nicht jetzt schon zu wuselig? Die Amanos sind ja doch sehr aktiv und beim balzen brauchen die eigentlich wesentlich mehr Platz, Zwerggarnelen die nur halb so gross werden, wären da etwas besser gewesen. 

Auch gibt es keine Welsart die Nagerwels heißt, aber es gibt viele Welse die aus der Gegend kommen zB eine Reihe von Panzerwelsen und auch der Antennenwels. Damit Fische länger leben, ist es leichter wenn man weiss was man hat um die korrekt verpflegen zu können. 

Um dir mögliche Besatzvorschläge zu machen schreibe doch bitte mal die aktuelle Temperatur im Becken, die Wasserwerte (PH, KH und dgh) und den Stil der Einrichtung (zB Sand oder grober Kies? Verkrautet und dunkel oder eher Steinwüste mit ein paar Pflanzen, viel Schwimmraum oder alles zugewachsen?)

Den übriggebliebenden Guppy würde ich versuchen bei den Kleinanzeigen in ein neues Becken zu vermitteln, dann ist da schon mal eine Sorge weniger ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

deine Guppys sind an "Altersschwäche" gestorben? Da diese Fische ca. 4 Jahre alt werden ist das wenig glaubhaft.

Die allerwenigsten Fische in dt. Aquarien sterben an Altersschwäche - viel eher an Krankheiten oder mangelhaften Haltungsvoraussetzungen.

Und wenn ich lese, wie viele Fische du in so einem kleinen AQ hast, dann sind die Fische wahrscheinlich wegen dem Überbesatz und den damit verbundenen Problemen (= hohe Schadstoffkonzentration, schlechte Wasserwerte) gestorben.

Welche Welse pflegt man in einem 54 l AQ?

Mit den Welsen, den Garnelen und den Platys ist dein AQ schon ausreichend befüllt - willst du es verantwortungsvoll machen, dann gehören da KEINE weitere Tiere mehr hinein.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanksislol
07.09.2016, 09:55

guppys sind schon so überzüchtet!1 Jahr ist viel!früher wurden sie 7 Jahre alt!

0

Was für Welse hast du in der Pfütze??

Sehr viel Besatz ..

In meinem 60er Becken sind nur Zwerg Garnelen, für alles andere ist es zu klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanksislol
06.09.2016, 10:06

Der Fachverkäufer hat gesagt das wäre Standard!ich finde eigentlich auch dass sie genügend Platz haben

0
Kommentar von tanksislol
06.09.2016, 10:09

Welse aus den Sümpfen von Brasilien 2,5cm lang! Nagerwelse

0