Frage von jodelpupo, 137

Welche Fischart ist das und wie kommt sie in meinen Teich?

Hallo,

ich habe heute in meinem relativ großem Teich Fische entdeckt, die ich da nicht rein gesetzt habe. Wisst ihr welche Fische das sind?

Viele Grüße Jodelpupo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von juergenkrosta, 37

Hallo,

das ist ziemlich eindeutig ein Giebel. Wenn man sehr kleine Fisch kauft, "mogeln" die sich immer mal mit unter.

Moderlieschen, Goldfische oder andere Fischarten werden in Teichen gezogen und beim Abfischen der Teiche ist es nahezu unmöglich, zu verhindern, dass andere Kleinstfische aussortiert werden.

Das ist ein Riesen-Problem beim Fischbesatz generell - auch in größeren Gewässern - dass unerwünschte Arten mit ausgesetzt werden, die später Probleme im Ökosystem bereiten.

LG Jürgen

Kommentar von jodelpupo ,

Okay, danke! :)

Kommentar von Grobbeldopp ,

Warum kein Goldfisch?

Kommentar von juergenkrosta ,

..wäre natürlich auch möglich ;-)

Antwort
von Grobbeldopp, 43

Das könnte ein junger Goldfisch oder auch Giebel sein - hast du vielleicht Goldfische in dem Teich?

Kommentar von jodelpupo ,

Ja, sieben Stück. :)

Kommentar von Grobbeldopp ,

Dann ist es zu 99,9% ein Nachkomme deiner Goldfische, das wirst du auch daran sehen dass er sich bald gold färbt.

Antwort
von Gummibusch, 77

Was das für ein Fisch ist kann ich Dir zwar nicht sagen aber wie er wahrscheinlich in Deinen Teich kam.

Meist gelangt Fischlaich über den Lufttransport in andere Gewässer, Vögel die etwas davon an den Krallen tragen...

Antwort
von Raupidu, 30

Am meisten eine Giebel, da paßt die Größe aber nicht so, guck mal nach Moderlischen!

Kommentar von Grobbeldopp ,

Kein Moderlieschen.

Kommentar von Raupidu ,

Warum?

Kommentar von Grobbeldopp ,

Sieht nicht wie ein Moderlieschen aus. Vergleich mal die Bilder, du findest nicht ein so breites/hohes Moderlieschen mit einer breiten Rückenflosse.

Kommentar von Raupidu ,

Moderlieschen sind natürlich länger und dünner, das stimmt

Antwort
von derBertel, 25

Moin.

Bin mir ziemlich sicher das es sich um einen Giebel handelt.

Ganz sicher bin ich mir, das es kein Moderlieschen ist. Da passt weder Form noch Rückenflosse.

Antwort
von Princeca, 11

Das sieht nach Goldfisch aus hehe, die kleinen sehen so aus. 

Antwort
von halbsowichtig, 23

Fische reisen mit den Vögeln. Ein Wasservogel besucht einen Fischteich, hat dann Laich an den Federn/Krallen kleben und besucht damit euren Teich.

Antwort
von Madmoisele, 46

Bei uns sind auch Fischlein "zugeflogen" vor vielen Jahren, als wir einen kleinen Teich hatten. Wir waren ebenso perplex.

Es waren damals "Moderlieschen" (Name) und sahen auch so aus wie der Kleine auf dem Bild. In meiner Erinnerung so ca. 5-8 cm gross.

Kommentar von Grobbeldopp ,

100% kein Moderlieschen

Kommentar von Madmoisele ,

Sondern?

Ich habe nicht behauptet, dass es sich um ein Moderlieschen handelt...

Kommentar von Grobbeldopp ,

Na ja, aber dass Moderlieschen so aussehen. Die Körperform und die Form der Flossen ähnelt sich nicht.

Kommentar von Madmoisele ,

Ich habe   n i c h t   behauptet, dass das Foto ein Moderlieschen ist, sondern dass unsere zugeflogenen Fische so hiessen und so aussahen.

Wie wäre es, wenn Sie so ein grosser Kenner sind, wenn Sie den gefragten Namen nennen würden? Das berechtigte Sie dann auch zu einer Kritik.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Das mag ja sein. Nur dann hast du die Frage nicht beantwortet.

Warum so pampig? Ich weiß, dass es ein Goldfisch (oder Giebel) ist und möchte deshalb, dass von den mehreren Antworten, die auf ein Moderlieschen verweisen keine unkommentiert stehenbleibt.

Kommentar von Madmoisele ,

Fein, dann ist Ihnen ja jetzt, nachdem ihn andere Kommentatoren genannt haben, der passende Name eingefallen. Glückwunsch. Ich hoffe, wir können die Sache nun hiermit abschliessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community