Frage von Cursia, 30

Welche finanziellen Hilfen stehen mir zu?

Hallo ihr Lieben, kurz zum Sachverhalt: Ich studiere, bin alleinerziehende Mutter mit 2 Kindern. Durch Wechsel des Studiengangs habe ich meinen Anspruch auf BaföG verloren und lebe momentan von Kindesunterhalt, Kindergeld und rund 400 Euro aus 2 Minijobs. Bei den Mieten in der Studentenstadt reicht das hinten und vorne nicht. Ich habe jetzt Wohngeld und Kinderzuschlag beantragt. Weiss jemand, was ich sonst noch beantragen kann?

Danke schonmal !!!

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 10

Für die Kinder müsstest du noch ergänzende Sozialleistungen oder Wohngeld beantragen können. Für dich selber nichts weiter.

Antwort
von schelm1, 14

Sie können den Kindvater oder die Kindväter zu Zahlungen heranziehen! Die Folgezahlmeisterfunktion ist doch zumutbar!?!

Solche Kinder kommen doch nicht aus dem Nichts!?! Da gehören doch stets zwei verantwortliche Elternteile bei der Nachsorge dazu.

Ihr Anspruch auf Bildung ist da besonders zu würdigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community