Welche Festplatte soll in den PC?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt drauf an was du machst. zum zocken würde ich entweder eine ssd (teurer) oder WD black nehmen (eine festplatte zum spielen sollte 7200rpm haben). für office würde ich eine WD Green nehmen. an sich kann man Western Digital auf jeden Fall empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Externe nehmen, macht keine Arbeit, lässt sich bei Bedarf abstellen und ist für Fremdzugriff so zu 100 % gesichert. Außerdem kann mann sie auch mal mit nehmen oder wo anders anschließen, je nach Bedarf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Western Digital Black 1tb die ist sehr gut für Gaming PC da sie sehr schnell und sicher ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine große HDD die Intern reinkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst alles einbauen, selbst 2,5" notebook-platten mit einem adapter. maßgeblich ist doch nur, wieviel speicherplatz du zusätzlich brauchst und ob auch platz für eine 2. platte im gehäuse ist.

wenn dein speicherbedarf in zukunft nicht weiter permanent steigt, könntest du auch eine sog SSD festplatte nehmen und auf ihr nur betriebssystem und programme speichern. die dinger haben einen großen speed-vorteil gegenüber konventionellen HDD platten und machen deinen rechner schneller. aber sie sind relativ teuer und haben nur relativ wenig platz.

speicherst du sehr viel, kaufe dir eine zusätzliche 2 tb platte, die sollte für die nächsten monate oder jahre reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du platz brauchst hdd, da günstig (wd blue 1tb -->50)
wenn du den pc schnell aufstarten möchtest ssd, aber für 0.25 tb 90 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung