Frage von Alexmz1, 38

Welche Farben passen gut zusammen Antworten der Damenwelt gerne erwünscht?

Hallo ich wollt @jetzt mal in Sachen Kleidung wieder ordentlich aufrüsten und neue akzente bringen und da würde ich mal wissen welche Farben ihr so kombiniert. Ich trage gerne lockere Streetwear zum beispiel von Dngrs aber auch etwas bessere Klamotten wie von Bruno Banani Tommy hilfiger usw. Ich setze gerne auf basic Farben die dunkler sind aber auch gerne auffälligere Oberteile. Und welche Farbe sollten die Schuhe Haben eurer Meinung nach? Sollten Sie helleren sein als der rest (was ich nicht so wirklich glaube) oder eher dunkler (bei schwarzer Lederjacke mit dunkler Hose kaum möglich) So tobt euch aus:D

Ps:Bin Männlich 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Erdbeerkind, 38

Also wirkliche Modetipps kann ich dir nicht geben...ich glaube das bekommst du selbst mit den Kombinationen ganz gut hin.

Das einzige was ich wirklich sagen bzw schreiben will ist,dass die Schuhe meiner Meinung nach immer mindestens so dunkel sein müssen wie der Rest der Kleidung. Ich finde hellere Schuhe sehen nicht wirklich gut aus!

(:

Kommentar von CalvinZ ,

ich find dunkle kleidung mit weißen schuhen ok... ;)

Expertenantwort
von timo1211, Community-Experte für Mode, 30

Was immer geht ist schwarze Hose weißes Shirt schwarze Lederjacke und dann irgendeine Farbe von Schuhen. Kannst aber dann z.B auch nen grünes Shirt anziehen und dann grüne Schuhe im Ton von dem Shirt.

Habe es immer ganz gerne wenn meine Schuhe zur Farbe von einem Oberteil passen also zu Jacke oder Shirt/Pullover/Hemd.

Jetzt in der Jahreszeit finde ich beige khaki braun bordeaux und natürlich schwarz weiß ziemlich geile Farben. Die passen auch alle recht gut aufeinander. also z.B beige Hose schwarzes Shirt en khaki farbenen Parka und dann schwarze oder khaki farbene Schuhe.

Falls du keine hast würde ich mir auf jedenfall ne schwarze Jeans kaufen passt auf so gut wie alles und sollte man immer im Schrank haben

Hoffe ich konnte ein bischen helfen :)

Antwort
von mittenmank, 24

Erlaubt ist, was gefällt. Aber, wenn du Regeln möchtest:
Unten dunkel, oben hell. Sprich lieber schwarze oder braune Schuhe als weiße.
Entweder in einer Farbfamilie bleiben, oder komplementäre Farben kombinieren (Zeichenunterricht, Goethe, Farbkreis / gelb-violett, blau-orange, rot-grün). Schwarz, weiß, grau gelten als Nichtfarben, kannst du also mit allem kombinieren.
Entweder warme Farben oder kalte Farben, nicht mischen.
Wenn du unten (Schuhe, Hose, Tasche) einen Akzent mit Farbe setzt, benutze die Farbe oben (Halstuch, Anstecker, Käppi) auch nochmal. Also wenn du partout weiße Schuhe anziehen willst, guck dass du ein weißes Shirt, Schal oder Mütze dazu kombinierst.
Ich sehe zwei grobe Richtungen:
Entweder warm, das wären dann Erdtöne (aka Bundeswehr) oliv, braun, warmes rot, senfgelb etc. Oder kalt (Modell Marine) mit blau in jeglicher Abstufung, kaltem rot, zitronengelb, dunkelgrün.
Peek & Cloppenburg hat eine gut sortierte Herrenabteilung, da kannst du dir zumindest Ratschläge holen.

Antwort
von AstridMusmann, 14

Weiß und schwarz sind auf jeden Fall neutrale Farben die zu allem passen. Ausserdem finde ich schön weinrot + hell-rosa, hellblau und dunkelblau + türkis, gelb + pistaziengrün, goldgelb + orange, hell-lila + violett oder aubergine. Es kommt halt auch immer drauf an welche Farbe du schön findest. Ich persönlich mag braun, beige und grau überhaupt nicht aber meine Mutter hat jede Menge Kleidung in der Farbe.

Antwort
von Windspender, 24

schuhe = braune Töne und schwarz passen immer :)

Antwort
von CalvinZ, 23

keine Komplementärkontraste würd ich sagen

(also rot/grün gelb/lila und so...)

Kommentar von mittenmank ,

Spannend, sehe ich genau anders.

Kommentar von CalvinZ ,

ich bin jz nicht so der bunte Mensch xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community