Frage von butterfly1416, 58

Welche Farbe bzw. Lampe beim Auto?

Hallo, welches Licht leuchtet bzw. sieht leicht bläulich aus? Es geht um die Scheinwerfer beim Auto, genauer um die Nebelscheinwerfer.

Antwort
von HalbesHaehnchen, 58

Es gibt weißliches bis leicht gelbliches Xenonlicht, aber auch blaues. Genau so gibts auch auch blaues Halogenlicht, aber eben auch gelbliches und gelbes. Da gibts eigentlich alles von allem, tendenziell ist Xenon aber bläulicher als Halogen. Bei Nässe, Nebel etc. ist gelbes Licht besser für die Sicht, daher sind blaue NSW unsinnig :)

Grüße

Kommentar von margrue ,

Wäre noch anzumerken, dass man bei den Halogenbirnen die man nachrüsten kann UNBEDINGT darauf achten soll, dass diese in der StVO auch zugelassen sind. Gibt leider viel Billigmüll aus China, der viel zu bläulich ist und keineswegs gerne beim TÜV oder der Rennleitung gesehen wird. Vielmehr ist dieses Licht gerade bei Regen oder Nebel denkbar ungeeignet.

Antwort
von pbheu, 50

xenonlicht, würde ich sagen.

ganz seltsame sache. früher hatten alle französischen autos gelbe front- und nebelscheinwerfer. auch die strassenmarkierungen waren gelb. hatte gleich vielmehr von ferien, wenn man da hingefahren ist.

grund war, dass man mit gelbem licht weit bessere kontraste hat, im nebel also wesentlich besser sehen kann.

(skibrillen sind deswegen auch oft gelb, und es gibt entsprechende visiere für motorradfahrer). wurde im zuge der eu abgeschafft, und jetzt sind alle lampen blau, weils schick ist.

besser sehen kann man damit nicht.

Antwort
von xo0ox, 25

Xenon?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten