Frage von MehrPSproLiter, 107

Welche Fahrzeuge mit diesen Angaben (siehe unten) gibt es?

Guten Abend,

Ich suche ein Auto für meinen Onkel. Es muss sich hierbei um ein Cabrio handeln. Es muss 4 Sitze haben, die Rükbank muss aber nicht so viel Platz haben. Der Kofferraum sollte nicht zu klein sein. Das Auto sollte mindestens 200 PS und KEINEN Vorderradantrieb haben. Ganz wichtig: es muss eine Handschaltung haben. Es sollte nicht vor 2014 gebaut worden sein und nicht mehr als 45000€ kosten. Der Audi A5 gefällt ihm gut, es gibt ihn jedoch nicht mit über 200 PS, quattro und Handschaltung. Was ich bis jetzt gefunden habe Sind eigentlich nur der BMW 228i und der M235i. Dann gäbe es noch den Mustang, der gefällt ihm jedoch nicht. Danke im Voraus und einen schönen Abend noch.

Antwort
von IXXIac, 19

Hallo

Es gab denn Lexus IS 250C (208PS 2009-2013 ab 49000€) auch mit 6 Gang Handschaltung nur nicht offiziel in Deutschland.
Aber in Schweden Norwegen oder der Schweiz findet man evtl. einen Handschalter

Im Bereich 4 Sitziger Cabrios sind "handgerissene" Autos fast unverkäuflich bzw maximal bei denn Einsteigermodellen mit "wenig" Leistung. Im Bereich der Sportwagen bzw Powerlimousinen sind Handschalter wiederrum verkäuflich aber wegen der Power schwer machbar.

Wenn man nicht an dem mindestens 200PS Dogma kleben bleibt gibt es jede Menge Handschalter (E200 Cabrio mit 185PS/235km/h) am Markt. Der E200 Turbomotor ist als Softurbo abgestimmt also auf Drehmoment und bleibt unter der 190PS Versicherungsgrenze (Drüber wird es noch teuerer). Zudem gibt es Chiptuning. Das Werk hat selber denn "200er" als "250er" auf 211PS hochgetunt und denn "300er" auf 245PS (Der Motor ist der selbe 2,0 Liter)

https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_M_270/M_274#M_274_DE_20_AL.2A

Das selbe gilt für das F30 316-320 Cabrio diese gibt es auch nur noch mit dem 4Zyl Motor Handgeschaltet und bleiben unter der 190PS Versicherungsgrenze während der selbe Turbomotor als "328" um 250PS hat. Beim 1er bzw jetzt 2er Cabrio ist es das selbe Spiel.

Beim A5 Cabrio ist es simpler das gibt es auch als 6 Gang Quattro mit 2,0 TFSI und ab 2014 mit 230PS (Davor 211PS)

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Das mit dem Audi wäre mir nicht bekannt, werde ich mal nachsehen ;) Danke, ja Chiptuning und knapp unter 200 PS habe ich auch schon überlegt :)

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Super, beste Antwort bis jetzt ;) Gibt wohl nen Stern, wenn sich das mit dem Audi bewahrheitet; )

Kommentar von MehrPSproLiter ,

AutoScout findet nichts, bist du dir sicher? Morgen schaue ich noch bei Mobile

Kommentar von IXXIac ,

Hallo

nun ja das A5 2.0 TFSI Cabrio mit "Handrührwerk" ist wohl seit der MoPf nicht mehr in der Preisliste, gekauft haben es eh nur wenige. Die S Tronic ist bei Cabrios quasi Standard deswegen findet Autoscout oder Mobile auch kaum Gebrauchtwagen am Markt. zZ sind es wohl 2 Stück am Markt und die sind von vor 2014...  also "nur" 211PS und zu alt

http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype=C&make=9&model=19047&mmvmk0=9...||location&dtr=s

Und wenn man einen Hecktriebler will ist Quattro kein Ersatz. Wenn auch Audi das Kopflastgkeitsproblem ab denn V6 Versioen abwärts in denn Griff bekommen hat. Der Quattro zieht dich durch die Kurve bis man über alle 4e aus der Kurve gezogen wird. Klar man geht vom Gas oder steht bei Autos nach 1995 einfach auf die Bremse und ESP/ABS machen denn Rest irgendwie klar.

Und moderne Hecktriebler sind dank Assistenzsysteme inzwischen Fahrdynamisch schon fast so narrensicher und aseptisch wie Fronttriebler. Bei BMW kann man nicht mal eine Differentialsperre ordern (Gibt es nur in M Typen). Also wenn man mit einem 4 sitzigen Cabrio noch Fahrspass in den Kurven haben und den Frontkratzer davonfahren will dann muss man sich einen Youngtimer oder Oldtimer zulegen oder einen BMW bzw Daimler kaufen und eine Sperre nachrüsten.

Und eine Sperre bringt in Kurven mit einem "schachen" Motor mehr Leistung/Speed als ein 200PS Motor mit offnem Differential auf die Strasse

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Laut Wikipedia hast du recht... hm

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Es geht nur um das scharren mit der Vorderachse, deshalb Allrad oder Hinterrad, naja, werde mal weiter suchen

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 37

Es gibt ja berufene Leute, die sind der Auffassung, dass so viel Leistung in einem Cabrio sowieso sinnlos ist, weil sobald man bestimmungsgemäß das Dach aufmacht, fährt man eh nicht mehr so schnell ...

BMW 2er ist viel kleiner als der A5. Das vergleichbare Modell wäre das 4er Cabriolet. Oder Mercedes E 250 Cabrio, wenn es ein Diesel sein darf.

Wieso gibst du nicht einfach alle Wünsche bei mobile.de ein? Bis auf den Hinterradantrieb kann man da alles filtern.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

...und da es auch, mein Problem. Man hat unzählige Ergebnisse, sind alles Opel Cascada oder Golf

Kommentar von Skinman ,

Man kann da seit geraumer Zeit auch ganze Marken wegfiltern.

Zwar nur drei, aber immerhin (angesichts des Umstands, dass bereits die anderen Filter keine 300 Angebote mehr übrig ließen, wenn ich mich recht entsinne.)

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Oh, da muss ich wohl mal am PC schauen oder die App updaten. Danke dir

Antwort
von peterobm, 58

BMW - Mercedes setzen auf Hecktriebler ebenso Porsche

welche Hersteller noch Cabrios herstellen, must selbst suchen

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Das ist mir alles bewusst. Ich frage nach speziellen Modellen. Autos, die offen sind, 200+ PS haben und Heck- oder Allradantrieb mit einer Handschaltung kombinieren sind selten geworden.

Kommentar von peterobm ,

da muss er wohl ne Automatik mit in die Suche einbauen

Im Amiland könnte er fündig werden

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Automatik auf keinen Fall, Amis sind auch nicht das wahre für deutsche Landstraßen. Dann wird es wohl der M235i.

Kommentar von Jumperi ,

die Fahrzeuge sind selten geworden, weil keiner so ein Auto braucht. Was soll ich mit einem Cabrio mit 4 Sitzen, Handschaltung und Kofferraum

Antwort
von RefaUlm, 13

Nen Camaro SS gibt's auch als Cabrio...

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Aber Amis sind nicht so seins, trotzdem danke

Kommentar von RefaUlm ,

Naja nen F-Type ist zu teuer und ansonsten kenne Ich nur Zweisitzer wie den Mazda MX-5, Nissan 350/370Z, Honda S2000...

Antwort
von kampfschinken23, 44

Mercedes E klasse, bmw 4er, chevy camaro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten