Welche Fächer sind wichtig für den Beruf Kauffrau im Gesundheitswesen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Kauffrau" bedeutet auf jeden fall Mathe. Denn du wirst dich auch mit Buchführung auseinander setzten. Allerdings kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Buchführung und Mathe zwei unterschiedliche Sachen sind, aber es ist gut wenn du zusammenhänge gut erkennen kannst.

"Gesundheitswesen" liegt Biologie nahe. Des weiteren solltest du sozial kompetent sein. 

Prinzipiell BRAUCHST du aber keinen bestimmten Notendurchschnitt um Kauffrau im gesundheitswesen zu werden. Gut ist allerdings ein Fachabi für Wirtschaft und verwaltung :) da lernt man schon recht viel in richtung kauffrau.

Schulabschluss ist keiner vorgegeben.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?