Frage von happygirl96, 19

Welche Fächer auf (Sekundar-)Lehramt studieren?

Hallo zusammen, Ich wollte lange Grundschullehramt mit den Fächern Mathe, Musik und Deutsch (als Grundbildung) studieren. Je nach "Erfolg" wollte ich dann noch naturwissenschaftliche Sachkunde mit Schwerpunkt Biologie dazu studieren (Ist bei guten Studienerfolgen laut Internet möglich). Jetzt denke ich eher, dass ich doch lieber Sek 1 machen möchte. Dort kann man allerdings nur 2 Fächer studieren, also würde ich Mathe und Musik studieren. Ich liebäugele jedoch immer mehr mit Bio anstatt Mathe, da ich dieses Fach in der Oberstufe sehr gerne gemacht habe (Allerdings nicht in der Grundschule und Unterstufe) und es bei den Schülern "besser ankommt" (als Mathelehrer bist immer nur du an den Noten Schuld, weil du ja nicht gut erklären kannst). Jedoch sind die Einstellungschancen mit Mathe minimal besser und es ist auch ein Hauptfach, Bio hingegen ist in der Realschule nicht so ein wichtiges und vorallem auch kein eigenständiges Fach.

Gibt es hier vielleicht Mathe-, Bio und vielleicht auch Musiklehrer, die ihre Fächer auf jeden Fall (nicht) empfehlen können? Hoffe auf rege Argumente, Fakten, Erfahrungsberichte etc.

LG

Antwort
von RicVirchow, 10

1. Kann ich dir sagen, dass Naturwissenschafts-Lehrer an fast allen Schulen dringend gesucht werden. Wir haben vielleicht nur 5 Biologie Lehrer, davon ist eine neu gekommen und ein anderer Lehrer geht in 2 Jahren in Rente. Besonders in Chemie und Informatik kriegst du zu 99% eine Stelle.

2. In der Grundschule bist du mehr Pädagoge als Lehrer. Wenn es dir mehr um das Fach geht, solltest du lieber Sek I oder Sek II machen.

3. Auch wenn du an der Realschule unterrichtest kannst du auf hohem Niveau Biologie unterrichten. Unsere Bio Lehrerin wurde früher von Gymnasiallehrer dafür gelobt, dass sie auf so einem hohen Niveau unterrichtet hat, sogar höher als am Gymnasium.

4. Ein Fach ist immer so gut, wei du es als Lehrer vermittelst. Wenn du den Kindern nur Aufgaben gibst, ohne versuchst es ihnen individuell beizubringen, dann wird Mathe immer ein Hassfach für sie bleiben. Das gilt aber auch für Bio, Deutsch etc.. Unsere Deutschlehrerin redet viel mit uns und daher ist der Unterricht oft sehr spannend, wir machen nicht ständig nur Stillarbeit.

Viel Glück wünsch ich dir aber bei der Wahl!

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community