Frage von siebenmal, 57

Welche externe Festplatte zum Daten sichern?

Welche externe Festplatte sollte man nehmen um Daten zu sichern. Ist das Fabrikat wichtig, wie groß sollte sie sein. Und ist es besser eine 3.5 Zoll oder eine 2,5 Zoll Festplatte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von myliebling, 55

Es ist egal, welche (Hersteller)Festplatte du nimmst. Meist werden die Festplatte von einem Hersteller erzeugt, es gibt da kaum Unterschiede.

Von der Größe her würde ich dir mindestens eine 2 TB Platte empfehlen, die sind relativ günstig zu haben und bieten ausreichend Platz zum speichern.

Ob du eine 2,5 oder 3,5 Zoll nimmst, musst du selber entscheiden. Eine 2,5 Zoll ist handlicher und die kannst du eventuell auch mal mitnehmen um auch auswärts mal eine Datensicherung zu machen. Das würde sich bei einem Laptop sicher bezahlt machen.

Antwort
von dalko, 37

Hallo siebenmal,

Welche externe Festplatte sollte man nehmen um Daten zu sichern

Punkt A:

Zuerst musst du überlegen, ob du die externe Festplatte regelmäßig an den PC anschließen willst, wenn ja, an welche Schnittstelle. Wenn du einen Rechner mit USB 3 Schnittstelle hast, die sehr viel schneller als USB 2 ist, eine dazu passende Festplatte anschaffen.

Die nächste Alternative wäre eine eSATA- Anschluß am Rechner, der ist nur wenig langsamer als USB 3. Es gibt externe Festplatten, die neben einem USB 2/3 Anschluss auch einen eSATA Anschluss haben, damit bist du für alle Anschlussarten gut ausgerüstet.

Ist keiner der Anschlüsse vorhanden, dann kommt nur eine alte USB 2 Festplatte in Frage, oder du investierst in eine USB 3-Steckkarte, um den PC aufzurüsten.

Punkt B:

Die andere Möglichkeit ist eine Netzwerk-Festplatte. Sie ist normalerweise am Router angeschlossen und du kannst von deinem Laptop per WLAN oder mit deinem PC auf diese Festplatte zugreifen.

Solche Netzwerk-Festplatten, genannt NAS (Network Attached Storage), sind  extrem zuverlässig, wenn einmal eingerichtet läuft alles zuverlässig im Hintergrund.

Ist das Fabrikat wichtig, wie groß sollte sie sein

Es gibt viele Angebote und ich kann nur sagen, dass das Fabrikat auch wichtig ist. Ich berate dich gern, wenn du weißt, in welche Richtung du dich entscheiden möchtest. Ich nenne dir dann gute und preiswerte Produkte.

Die Größe hängt ab vom Datenvolumen. Da aber zur Zeit Festplatten mit 2 TB einen guten Preis im Verhältnis zum Speichervolumen aufweisen, würde ich diese Größe wählen.

ist es besser eine 3.5 Zoll oder eine 2,5 Zoll Festplatte

3,5 Zoll Festplatten sind bei gleichem Speichervolumen preiswerter als 2,5 Zoll Festplatten und ihr Datenübertragungsverhalten ist in der Regel schneller als bei 2,5 Zoll.

Ich persönlich habe Backup-Festplatten nur sehr selten herum geschleppt, ein Merkmal ist ja der stationäre Einsatz, deshalb verwende ich zur Datensicherung fast ausschließlich 3,5 Zoll Modelle, es spricht aber grundsätzlich nichts gegen 2,5 Zoll. Ein Grund für 2,5 Zoll ist die Lautstärke, wenn du dich schnell durch Geräusche gestört fühlst, dann wähle 2,5 Zoll, da sie so gut wie unhörbar sind.

Dann noch der Aspekt der Redundanz:

Redundanz bedeutet, dass du eine mehrfache Absicherung vor Datenverlust einplanst. Dafür sind sogenannte Raid-Systeme geeignet. Für dich wäre es eine externes Gehäuse, in das 2 Festplatten eingebaut sind. Der Anschluss kann wie oben beschrieben unterschiedlich gewählt werden, sinnvoll ist aber der Netzwerkanschluss am Router. Bei der Datensicherung werden die Daten auf beide Festplatten gespiegelt, damit beim Ausfall einer Festplatte die Daten auf der anderen mit 100% Sicherheit noch vorhanden sind.

Wenn du Fragen hast, dann melde dich.

Grüße, Dalko

Antwort
von DorianWD, Business, 39

Hallo siebenmal,

Ob du eine 3.5-Zoll oder 2.5-Zoll brauchst, solltest du selbst entscheiden. Willst du, dass die Platte tragbar ist, oder ist eine Desktop HDD auch ok? Wie viel Kapazität benötigst du, da die mobilen externen HDDs über weniger Kapazität verfügen, verglichen zu der Desktop Modelle. Willst du dein Backup manuell erstellen oder automatisch und wie viel kannst du für die HDD ausgeben? Die My Passport Ultra wäre sehr passend, wenn 2 TB für dich genügend sind. Die Platte kommt mit der WD SmartWare Pro Software, die automatische Backups erstellen kann. Hier findest du mehr Information darüber: http://wdc.com/de/products/products.aspx?id=1000

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten