Frage von Maria019, 18

Welche Extensions sind geeignet für mich?

Ich habe sehr helle aber auch sehr dünnes und feines Haar. Bei mir ist aber das Problem das ich in der Pflege arbeite und während meiner Arbet einen Zopf trage. Also suche ich Extensions welche man weder mit offenen und auch nicht mit Zopf sehen kann. Aber die trotzdem lange halten. Meine Schwester und Freundinnen hatten immer Clip in dinger aber die sieht man ja mega und sind schlecht zu verstecken außerdem können die raus rutschen und ja.. Wie gesagt sollten sowohl mit Zopf als auch offenen Haaren nicht zu sehen sein und sollten lange halten also auch alle Situationen stand halten. Ich habe von der einschweiß Methode gehört aber die soll dafür ja auch gleichzeitig die Haare so kaputt machen das man sie danach abschneiden kann ? Hilfe..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ssenner0609, 6

Also wenn Du Clips möchtest, dann musst du immer darauf schauen/ achten, welche Länge du benötigst und vor allem wie viel du benötigst.

Aber das die Clips rutschen ist wirklich nicht normal, dass ist mir wirklich noch nicht 1x passiert. 

Also nun zu deinem Anliegen, du suchst Extensions, diese du sowohl als Zopf, als auch offen tragen kannst. Dann versuche entweder die Nanoring-Extensions, bei diesen die Ringe wirklich sehr klein sind, oder aber versuche ganz normale Strähnen mit Keratin, diese an dein Eigenhaar fest angebracht werden. 

Hier der Link zu den Nanoringen: 

https://www.globalextend.de/extensions/nanoring-extensions/

Hier der Link zu den Strähnen mit Keratinbondingen: 

https://www.globalextend.de/extensions/extensions-mit-keratinbondings/

Das sind jetzt Links von der Firma wo meine Freundinnen und ich unsere Haare bestellen. Soll dir nur ein Beispiel sein, damit du dir anschauen kannst wovon ich rede. Wo du letztendlich deine Strähnen kaufst, dass muss jeder für sich selber wissen.

Wenn du selber von den Clip-in-Extensions begeistert bist, dann probiere sie, ich kann wirklich nichts negatives darüber sagen, sondern wirklich nur positives berichten.

Hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir noch einen schönen Tag. 

LG Senna

Antwort
von sveja26, 12

Also zu erst mal: ich habe seit knapp 10 Jahren immer wieder Clip ins gehabt, aber rausgerutscht sind mir noch nie welche! Wenn man die gut rein macht, dann fällt da auch nichts ab!
Und zum Zopf kann man die auch super machen - man muss nur wissen wie. Dafür gibt es aber auch etliche Anleitungen auf YT.

Ich kann aber auch verstehen, wenn man keine Lust hat die Dinger jeden Morgen rein-, und jeden Abend wieder raus zu machen.  
Ich lasse mir in einem Afro-Shop Haare "reinnähen". Damit machst du deine Haare dann nicht kaputt und siehst keine Extensionsstellen beim Zopf.
Vielleicht schaust du mal bei dir in der Nähe, ob dort Afro-Shops sind. :-)

Antwort
von asiamoon123, 3

Hallo :-)

Hier findest du alles was du über einschweißen Methode wissen musst. http://www.diadem-extensions.de/teil-1-haarverlaengerung-mit-keratinbondings/

Wenn die Extensions von einem Profi gemacht sind und du richtige pflege beachtest, dann wird nicht schlimmes mit deine Eigenhaar passieren :-)

Viele Grüße

Ewa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten