Frage von EinfachIch221, 89

Welche Essstörungen gibt es noch?

Bulimie, Magersucht, Übergewicht Das sind die drei großen und bekannten Essstörungen, kennt ihr noch andere, wenn ja welche?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo EinfachIch221,

Schau mal bitte hier:
Magersucht übergewicht

Antwort
von FarblosesKind, 18

Es gibt noch EDNOS (Eating Disorder Not Otherwise Specified). Das ist zum Beispiel wenn Symptome verschiedener Essstörung zu treffen. Also beispielsweise wenn jemand eine gewisse Zeit die Symptome für Magersucht zeigt aber dann eher den Symptomen von Bulimie entspricht. Oder das kann auch sein wenn man nicht alle Symtpome einer Essstörung "erfüllt". 

Antwort
von MzHyde1, 59

Es gibt Essstörungen verbunden mit anderen Süchten, beispielsweise der sekundären Sportsucht.

Kommentar von EinfachIch221 ,

Und wie und was wird da ausgewirkt?

Kommentar von MzHyde1 ,

Naja man will einen möglichst perfekten Körper erreichen. Sekundäre Sportsucht verbunden mit einer Essstörung

Kommentar von moopel ,

Das ist dann Anorexia Athletica ;) Der Zwang übermäßig viel Sport zu machen, gestörte Selbstwahrnehmung und den Wunsch eines perfekten Körpers

Antwort
von TheoThea, 42

Ich leide auch an einem Gestörtem Essverhalten . Und zwar weiss ich nicht wie ich richtig essen muss. Bei mir ist es so , dass ich nur gerne alles was suess und kalt ist esse , sondern auch am liebsten den ganzen Tag  nur Kuchen. Pudding, Naschzeug, . Nicht mal Zucker, Puder /Vanillezucker, Rosinen, Sckoko/Bunte Streusel, kann ich in der Wohnung lagern. Götterspeisepulver in Naturjoghurt gerührt und alles solch Mist esse ich. Selbst Nuss-Nugat-Creme esse ich mit den Loeffel, Kaba zum in die Milch rühren esse ich mit den Löffel bis mir schlecht wird. Daher muss ich das alles im Keller einschliessen das ich das nicht Kiloweise in mich reinstopfe. Nun hat man bei mir, dass geht seit meiner Kindheit so, ein gestörtes Essverhalten Diagnostiziert und gehe nun einmal im Monat zu einer Ernährungsberaterin die mir ein Normales Essverhalten beibringt. Ich hoffe und wünsche mir so sehr das ich es lerne und nicht mehr den Zucker etc. in den Keller lagern muss wenn ich dann mal backen wil auch noch alles da ist für den Kuchen. Ja es ist schon schlimm wenn man so etwas hat. 

Kommentar von EinfachIch221 ,

Ich wünsche dir noch viel Glück dafür, dass du eines Tages ein normales Essverhalten hast! :) Und danke für den Mut&dass du es mir als Antwort geschrieben hast!

Antwort
von KadessaMepha, 42

Übergewicht ist an sich keine Esstörung, eher ein Ergebnis einer wie z.B. vom "Binge-Eating". Das ist das was man unter "Fressattacke" kennt ohne eine Kontrolle darüber zu haben. https://de.wikipedia.org/wiki/Binge_Eating

Antwort
von Turbomann, 48

Im Internet findest du fast allen

http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=28

Antwort
von KuwePB, 39

Binge Eating fällt mir dazu ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community