Frage von Andi1810, 37

Welche erwartete Dividende hat die Aktie?

Eine Aktie kostet derzeit € 60. Ein Analyst geht derzeit von einem risikoadjustierten Zins von 12 Prozent und einem Wachstum von 4 Prozent aus (jeweils jährliche Verzinsung). Welche erwartete Dividende hat die Aktie folglich?

Mir ist leider der Rechenweg nicht bekannt.

Lösung: 4,8

Antwort
von GuenterLeipzig, 15

In der Regel ist nur bei jenen AGn mit einer Dividente zu rechnen, die im Geschäftsjahr mit Gewinn abgeschlossen haben.

Hin und wieder kommt es vor, dass aus Rücklagen Dividenten gezahlt werden.

Im Regelfall fällt die Dividente niedriger aus als der Gewinn.

Das ist ist auch logisch, da Unternehmen auch Investitionen tätigen müssen.

Für den Aktionär ist jede Dividente oder auch keine Dividente ein Null-Summenspiel, da kursschwankungsbereinigt der Wert der Dividente vom Aktienkurs am Tage der Ausschüttung abgezogen wird (exDividente).

Günter

Antwort
von napoloni, 13

Rechnerisch anscheinend 12% von 60 (=7,20). Davon 4% von 60 (=2,40) abziehen, weil diese für weiteres Wachstum in der Gesellschaft bleiben.

Verbleiben 4,80 für die Anteilseigner.

Ohne die Lösung hätte ich die Frage übrigens nicht verstanden ;o)

Antwort
von webya, 19

Da gibt es auch keine Rechnung. Dividende wird von den Aktionären in der HV festgelegt.

Kommentar von preguntamos ,

Nicht ganz richtig ! Die Höhe der Dividende wird i.d.R. unter dem TOP > Verwendung des Bilanzgewinns < vorgeschlagen. Die HV segnet diesen Vorschlag üblicherweise ab. Wollte die HV die Dividende festlegen, würde diese Versammlung wohl Tage dauern, um zu einem gemeinsamen Ergebnis zu kommen.

Kommentar von webya ,

Das ist richtig, aber wenn die HV den Vorschlag nicht absegnet, dann gibt es auch nicht das Geld.

Zumindest gibt es auch keinen Rechenweg zur Dividende. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten