Frage von NightmareZ, 46

Welche Ernährung bei Kraftraining?

Hallo GF Community

Ich bin 15, 180cm groß und wiege 85kg schwer. Ich bin nicht der dünnste zugegeben, aber ich möchte neben Muskelaufbau ein bisschen abnehmen.
Ist das möglich? Wenn ja, dann wie?
Oder nehme ich schon bei Krafttraining etwas ab?

Danke im Voraus!

Antwort
von PeachesP, 16

Wenn du nicht der dünnste bist, solltest du erst definieren bevor du aufbaust.

Muskeln unter Fett sieht man nämlich nicht und zeitgleich Muskeln aufbauen und Fett abbauen geht einfach nicht richtig.

Lass doch mal deinen Körperfettanteil mittels Caliper ermitteln. Damit kannst du arbeiten.

Ich würde an deiner Stelle erst abnehmen, bis dein KFA in einem für Männer guten Bereich liegt.

Das erreichst du mit einem Kaloriendefizit (ca. 500 Kalorien unter Gesamtumsatz, nie aber unter Grundumsatz). Kohlenhydrate vor dem Training, Eiweiß danach.

Ergänzend machst du Krafttraining, als Anfänger mit einem Ganzkörperplan, und machst noch zusätzlich Ausdauersport um dem Fett schneller an den Kragen zu gehen. Dabei verlierst du dein überflüssiges Fett.

Wenn dein KFA gut ist, kannst du aufbauen! Dann isst du mit Kalorienüberschuss, machst kein Ausdauertraining mehr und trainierst ordentlich nach deinem Plan und steigerst die Gewichte stetig. Dabei nimmst du an Muskeln zu, aber auch wieder ein wenig an Fett.

Nach einigen Monaten kannst du dann wieder anfangen zu definieren.

So wirst du langfristig Muskeln aufbauen und Fett verlieren!

LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Krafttraining, Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel, 7

Hallo! 

Oder nehme ich schon bei Krafttraining etwas ab?

Kannst Du versuchen - reicht aber meistens nicht.Besser ist da Ausdauersport.Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. 

Nahrung : Ich würde es zunächst ohne Supplementierung versuchen. 

Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).Und auch genügens Kohlenhydrate.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Tellerwaermer, 18

Du wiegst 85kg schwer?
Dann investiere mal lieber Zeit in einen Deutschkurs als in Krafttraining.

Kommentar von NightmareZ ,

Was hat nun das mit der Frage zu tun?? Bitte verschwende nicht meine Zeit.....

Kommentar von Tellerwaermer ,

Das war ein gut gemeinter Ratschlag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community