Welche Erfolge hatte Konrad Adenauer in seiner Zeit als Bundeskanzler?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man muss diese Figur aus zwei Perspektiven sehen. Einmal die Zeit in der er gewirkt hat und aus heutiger Zeit. Es ist nicht ales Gold was glänzt. Seine Erfolge waren hauptsächlich geprägt von den Interessen der Westmächte. Wenn du also ein Projekt erstellen willst dann krame erst einmal diese Vor und Nachteile heraus und erstelle eine Interpedation von ihm. Die Arbeit will ich dir nich abnehmen,aber du hast es deutlich einfacher als zu meiner Zeit. Ich musste mich noch in die Bücherei bemühen um an Informationen heran zu kommen. Du brauchst dazu nicht einmal die Wohnung zu verlassen.Hier ein Link. Suchzeit von mir 15 Sekunden.

http://www.hdg.de/lemo/biografie/konrad-adenauer/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat zusammen mit Carlo Schmitt für die Befreiung von Soldaten aus russischer Kriegsgefangenschaft gesorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewiss kann man über Konrad Adenauer im Internet recherchieren, weil es über ihn eine große Menge an Informationen gibt. "Ich habe in Google nicht so viel gefunden" ist eine Aussage, die mit Fug und Recht angezweifelt werden kann! Ich z. B. hatte 7.330.000 Ergebnisse, das ist sehr viel!

Aber bitte, ich will dir zugestehen, dass es angesichts dieser Unmenge an Ergebnissen sehr schwer ist, das Wesentliche herauszufiltern. Man könnte ja auch zu einem Buch greifen, z. B. zu einem kompakten Überblick:

Marie-Luise Recker: Konrad Adenauer. Leben und Politik. 2010.

oder zu einer umfangreichen Darstellung, z. B.:

Henning Köhler: Adenauer. 2. Aufl. 1997.

Außerdem steht in jeder Geschichte der Bundesrepublik alles das, was man über Adenauer als Politiker wissen sollte.

Wenn du dich aber unbedingt auf das Internet versteift hast, dann schau dir diese Schriften einmal an, die man im Internet lesen und z. T. auch als PDF-Dateienkostenlos herunterladen darf:

http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/7880/deutsche-aussenpolitik

http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/10039/deutschland-1945-1949

http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/10121/deutschland-in-den-50er-jahren

http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/10090/zeiten-des-wandels

Außerdem finden sich auf der Seite der Konrad-Adenauer-Stiftung umfangreiche und zuverlässige Informationen:

http://www.konrad-adenauer.de/

Wenn du noch spezielle Fragen hast, dann lass' es mich wissen.

Eine kleine Bemerkung noch:

Seine [Adenauers] Erfolge waren hauptsächlich geprägt von den Interessen der Westmächte.

Das ist falsch! Westdeutschland war ohne Frage abhängig von den Westalliierten und ihrer Bereitschaft, die Freiheit der Westdeutschen gegen russische Machtgelüste zu schützen. Das wusste Adenauer. Außerdem war der Ruf Deutschlands durch die Verbrechen der Nazis völlig ruiniert. Adenauers Politik, die Freiheit der Westdeutschen zu schützen, den materiellen Wohlstand im Lande zu heben und mit den ehemaligen Kriegsgegnern Deutschlands, u. a. der Sowjetunion und nicht zuletzt dem Staat Israel, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, war nach dem Weltkrieg die einzig sinnvolle Politik. Der Gewinn der westdeutschen Souveränität, der NATO-Beitritt Deutschlands, die Gründung schließlich der EWG und ganz besonders der deutsch-französische Freundschaftsvertrag waren Ergebnisse einer adenauerschen Politik der Stetigkeit und Zuverlässigkeit, die in jeder Beziehung dem Interesse Deutschlands gedient hat!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
08.03.2016, 16:49

In JEDER Beziehung? Dem Interesse DEUTSCHLANDS? Welches "Deutschland" meinst Du?

Setzt Du bei deinem überschwänglichen Loblied auf den alten Herrn nicht vielleicht WESTDeutschland und "Deutschland" gleich?

Hätte hier nicht zumindest ein Hinweis erfolgen können, dass Adenauer zum Beispiel die Stalin-Note ohne ernsthafte Prüfung abschmetterte?

Ich vermisse hier eine auch nur ansatzweise Objektivität der Darstellung, ganz anders als bei all Deinen anderen Beiträgen ...

0

Deutsch-Französische Versöhnung/Freundschaft

Montanunion

Letzte Kriegsgefangene aus der UdSSR geholt

Gründung EWG

Einführung Rentensystem (auch wenn dabei Fehler gemacht wurden)

Lastenausgleichsgesetz/-system, als Grundlage für Wiederaufbau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erst mal war er Erfinder.
Z.B.
Rheinisches Schwarzbrot
Luftreifen
Gießkannentülle
Verschiedene Verfahren:
->Zur Verhinderung des überfahrenwerdens der Straßenbahn
-> Abgasreinigung

Schlauchmundstück
Teekanne mit Heizstab

>Er war Bürgermeister von Köln und modernisierte die Stadt sehr.  
>Er wirkte an der Gründung der Uni Köln mit.
>Er war Bundesparteivorsitzender der CDU
>Er war war der ersteBundeskanzler
>Er unterzeichnete den Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrag
>Er war für den Eintritt zur NATO
>Er bildete die erste Bundesregierung
>Er verkündete das Grundgesetz
>Er plante die Wiedervereinigung
>Er setzte sich für Frauen in der Politik ein
>Er erhielt 23 Ehrendoktortietel
>Er erhielt mehrere Titel und Auszeichnungen

Guter link
Www. Konrad-adenauer.de
  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einer seiner Erfolge war, dass er durch Verhandlungen erreichen konnte, dass tausende deutscher Kriegsgefangener aus russischer Gefangenschaft entlassen wurden. Die kamen dann in Friedland an. Noch heute gibt es in Friedland diese "Freiheitsglocke" die daran erinnert. Dann liess er die KPD verbieten, so man das als Erfolg bezeichnen möchte. Weitere grosse Erfolge kann ich keine feststellen. Es waren die Nachkriegsjahre und alle waren mit dem Wiederaufbau beschäftigt, was dann unter Erhard zu dem bekannten "Wirtschaftswunder" führte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine große Leistung war dass er nach Ende des zweiten Weltkriegs 14 Jahre im Amt war und eine Versöhnung mit Frankreich und Israel erreicht hat.

Übrigens trug er große Teile zum deutschen Grundgesetz bei (Verfassung).

Eventuell hilft Dir aber genau dieser Link bedeutend weiter:

http://www.konrad-adenauer.de/biographie/ara-adenauer-1949-1963

Dort sind viele seiner "Leistungen" in Stichpunkten aufgezählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung