Frage von nutzerin12341, 116

Welche erfahrungen hatten ihr mit einer kleinen op am fuß?

Wie lange Verband?Wie lange krücken?Waren Krücken überhaupt nötig?Wie lange Schulbefreiung/Arbeit?Wie lange kein Sport ? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beman, 90

Hallo nutzerin,

Deine Beschreibung im Kommentar hört sich an wie ein Ganglion. Nach einer solchen OP brauchst Du keine Krücken, ist ja an der Fußaußenseite also trittst Du ja nicht direkt auf die Wunde. Der Verband wird wohl eine Woche dran bleiben, Fäden werden nach ca. 10 Tagen gezogen. Schulbefreiung wird es wohl nur für den OP Tag geben, und mit dem Sport solltest Du  3 Wochen aussetzen.

Das alles ist aber nur meine persönliche Meinung auf Grund Deiner Angaben hier. Da Du ja am 28.01. eine Besprechung beim Arzt hast, solltest Du ihm Deine Fragen stellen. Schreib Dir vorher auf, was Du alles wissen möchtest, dann vergißt Du`s beim Termin nicht.

Ich drück Dir die Daumen, wird schon alles gut gehen. ((-:

Kommentar von nutzerin12341 ,

Danke!

Kommentar von beman ,

gern geschehen und herzlichen Dank für das Sternchen. ((-:

Antwort
von Schwoaze, 86

... Na und welche Operation??? Das wäre doch zumindest erwähnenswert, wenn man so eine Frage stellt.

Antwort
von Mignon2, 79

"Eine  kleine OP am Fuß" ist viel zu allgemein. Jede OP ist anders. Auch der Grund für die OP kann ein völlig anderer sein. Deshalb kann deine Frage gar nicht beantwortet werden, schon gar nicht von Laien. Konsultiere deinen behandelnden Arzt. Er wird dir alle Fragen beantworten.

Gute Besserung. Alles wird gut....! :-)

Kommentar von nutzerin12341 ,

Habe erst am 28.01 die Vorbesprechung.Entfernt wird dabei etwas was sich mit gele gefüllt hat,und welches sich dann verhärtet hat.Es ist an der Fußaussenseite vom linken Fuß:)

Kommentar von nutzerin12341 ,

Es wird ambulant durchgeführt

Kommentar von Mignon2 ,

Besprich die Einzelheiten am 28.01. mit dem Arzt. Nur er kennt dein genaues Krankheitsbild und ist Fachmann. Laien im Internet können die OP nicht beurteilen.

Antwort
von DJseal, 71

Kommt ganz auf die OP an und was gemacht wird. Am besten fragst du einfach deinen Arzt, der wird dir da Konkretere Informationen geben können als die community hier :)

greez

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten