Welche Erfahrungen habt ihr mit Schall- und Rotierende Zahnbürsten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn viele Füllungen (Inlays) oder Ähnliches vorhanden, dann nur rotierende Bürsten, denn mit den Schalllzahnbürsten können diese leiden. Weiße Zähne macht KEINE Zahnbürste sondern nur die Pasta. mreinigen werden biede in eta gleich gut. 'Bedenke auch die Folgenkoslten (Bürstenaufsatz) denn die muss man ja regelmäßig nachkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProMuRaT
21.02.2016, 15:58

In Mengen kosten die gleich. Füllungen habe ich keine aber in der mitte oben hat der Zahnarzt mal einen leichten Loch gemacht aufgrund Karies. Was würdest du mir da raten wenn du zwischen OralB PRO 700 und OralB Pulsonic dich entscheiden müsstest? 

0

Was möchtest Du wissen?