Frage von 1995sa, 288

Welche Erfahrungen habt ihr mit Layenberger shakes gemacht? Wieviel habt ihr abgenommen und wie war es allgemein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von putzfee1, 214

Persönliche Erfahrungen habe ich keine, ganz einfach aus dem Grund, weil ich nicht so doof bin, für so einen Mist mein Geld zum Fenster hinaus zu werfen. Ich kenne aber eine Menge Leute, die so versucht haben abzunehmen, und ich kann dir sagen, dass keiner von ihnen dauerhaften Erfolg damit hatte, es sei denn, er hätte gleichzeitig seine Ernährung umgestellt und sein Bewegungsverhalten verändert.

Nun ist es aber so, dass man durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßige, ausreichende Bewegung genau so erfolgreich abnimmt, auch wenn man diese Shakes nicht trinkt. Da sagt mir doch mein gesunder Menschenverstand, dass es völlig überflüssig ist, diese Shakes zu kaufen, wenn es genau so gut ohne funktioniert.

Ich würde dir raten, fang mit deinem Geld besser was Gescheiteres an. Bezahl damit beispielsweise eine Dauerkarte fürs Schwimmbad oder den Jahresbeitrag für den Sportverein. Da ist dein Geld auf jeden Fall sinnvoller angelegt.

Kommentar von 716167 ,

Hey, hör auf das Zeugs schlecht zu machen, nachdem das mit dem Tresorknacken zur Zeit nicht so läuft verscherbeln wir das Zeugs. ;-)

Kommentar von putzfee1 ,

:-)))

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 204

Ich kenne eine Frau, die mit Almased abgenommen hat, das ist ja ähnlich. Sie hatte für uns lecker gekocht und saß selbst dabei und trank dieses Zeug. Es war traurig.

Sie hat tatsächlich ein paar Kilo abgenommmen, aber als ich sie einige Monate später wieder traf, meinte sie nur: "Das hat nichts gebracht. Es  ist alles wieder drauf".

Mit anderen Worten: Spar dir dein Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community