Frage von Jacky089, 67

welche erfahrungen habt ihr mit der loreal paris skin perfection gesichtscreme?

Antwort
von Pangaea, 37

Leider gibt L'Oreal auf seiner Webseite die Inhaltsstoffe nicht an. Ich frage mich immer, was die zu verbergen haben.

Ohne die Inhaltsstoffe zu kennen, kann man zum Produkt nichts sagen - denn die Liste der Inhaltsstoffe ist die einzige Aussage zum Produkt, wo die Hersteller nicht lügen dürfen. Alles andere ist Werbung.

Kommentar von TheWildRose ,

Ja voll. Die haben die Inhaltsstoffe nur auf der Verpackung, damit man sich nicht vorher informieren kann und es dann im Shop einfach kauft.

Antwort
von IDC16, 40

Frag den labporhasen, was der da für Erfahrungen mit gemacht hat. Sicher keine guten...

Kommentar von Pangaea ,

Du meinst die Zellkultur.

Tierversuche für Kosmetika und ihre Inhaltsstoffe sind in der EU schon seit Jahren verboten. Und wenn außerhalb der EU Tierversuche gemacht wurden, darf das Produkt auch nicht hier verkauft werden.

Sollte dir das entgangen sein?

Kommentar von IDC16 ,

Nö. Einzelne Chemikalien werden immer noch getestet, außerdem ist bekannt, dass loreal an tieren testet.

Kommentar von Pangaea ,

Wem ist das "bekannt"? Irgendwelchen obskuren Internetseiten, die bekanntlich schreiben können, was immer sie wollen?

L'Oreal muss sich genau wie alle anderen Firmen an das Verbot von Tierversuchen halten, sonst dürften sie ihre Produkte nicht in der EU verkaufen.

Kommentar von IDC16 ,

Und ohne zu wissen, was da eigentlich drin ist, kannst du erst recht nicht sagen, was da wie woran getestet wurde.

Kommentar von Pangaea ,

Kein neuer Inhaltsstoff darf mehr an Tieren getestet werden. Natürlich ist nicht auszuschließen, dass in Pflegeprodukten zum Beispiel Glycerin enthalten ist, und dass irgendwann mal 1957 auch Glycerin am Tier getestet wurde, als das noch Vorschrift war.

Aber deswegen heute keine Produkte mit Glycerin zu kaufen, fände ich dann doch leicht übertrieben.

Kommentar von IDC16 ,

Ja, und wer kontrolliert das?

Kommentar von Pangaea ,

Du kannst sicher sein: Wenn illegale Tiervesuche durchgeführt würden, dann käme das ganz schnell raus. Schließlich müsste die Firma dann im großen Stil  Labortiere kaufen, schon allein das bliebe nicht geheim.

Und ganz ehrlich: Was hätte eine Firma denn davon, illegale Tierversuche durchzuführen? Die kosten eine Menge Geld, sie bringen keinen zusätzlichen Erkenntnisgewinn, und wenn das rauskommt, ist der Imageschaden so hoch, dass der Gewinn einbricht. Und noch nach Jahren wäre der Umsatz geringer. Die Firmen leben vom Verkauf. Sie wollen Umsatz machen, nicht ihn völlig unnötig gefährden.

Kommentar von IDC16 ,

Ja... Aber wie kannst du dir sicher sein, dass kosmetische Produkte nicht irgendwo in China getestet werden? Gar nicht. Das merkt keiner.

Kommentar von Pangaea ,

Nochmal: Warum sollten sie? Es gibt einfach keinen vernünftigen Grund dafür.

Antwort
von CocoKiki2, 26

schreib mir mal die inhaltsstoffe hier hin, dann sag ich dir wie gut sie ist.

Antwort
von SabineMaus2, 12

Das ist nur Schrott. Kauf Dir gute Produkte ohne schädliche Inhaltsstoffe....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community