Frage von colonialstreet2, 142

Welche Erfahrung habt ihr mit der Marke asus gemacht?

Danke fürs beantworten . Frohe Ostern 🐇

Antwort
von glasair, 93

Ich habe seit einigen Jahren schon mein ASUS K75V Notebook und hatte noch nie Probleme damit.

Wir haben auch noch einen anderen ASUS PC, da war der RAM einmal kaputt, aber mehr auch nicht.

Antwort
von Jonnylee, 72

Moin Moin

Habe im Oktober 2015 ein ASUS Transformer Book T100CHI  gekauft. Das Gerät hat 5,5 Wochen ohne Probleme funktioniert. 

Von einen auf die andere Minute bei der Textbearbeitung war der Bildschirm schwarz. Zu ASUS Anfang November eingeschickt und sollte in ca. 10 Tagen repariert sein. Mitte November erhielt ich die Nachricht die Hauptplatine sei defekt und das Ersatzteil wird voraussichtlich erst Ende Dezember eintreffen.
Also ggf. Lieferung des reparierten Gerätes erst Anfang Januar. Nach meinem Einwand, die Reparaturzeit sei unzumutbar (1.5 Monate nutzen und 2 Monate auf Reparatur warten), hat man mir unter anderem ein Rückkauf angeboten. Für diesen Rückkauf habe ich mehrfach Vertragsdokumente ausfüllen müssen. In der Kommunikation bis Ende Dezember sprach ASUS nur von, „man werde den Rückkaufanspruch prüfen“. Am 15.Januar 2016 befand sich dann der Kaufbetrag ohne Lieferkosten auf meinem Konto. Ja, hier kann man sicherlich nicht mehr von einem guten Service sprechen.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer, 86

Das ist immer abhängig vom Gerät. an sich bin ich mit allen ASUS-Geräten, welche ich habe zufrieden. Ich habe einen 24"-Monitor (VS248), ein altes Laptop (X52JK) und nun ein neues Laptop (F751L) von ASUS und kann mich nicht beklagen.

An sich kannst du aber mal schreiben was genau du gedenkst zu kaufen, dann kann man sich ggf. noch ein Modell empfehlen!

Kommentar von colonialstreet2 ,

Hallo ich suche nach einem einfachen leptop den ich für die schule brauche das heißt er muss nichts außergewöhnliches können . einfach nur ein guter leptop

Kommentar von SYSCrashTV ,

Und genau so ein Gerät habe ich gesucht. Sollte es nur ein Gerät um arbeiten sein, auf dem keine Spiele laufen, dann kann ich das hier empfehlen:

http://www.amazon.de/dp/B013ETIBYU - Das Gerät ist super für's surfen und schreiben. 350€

Ich habe mir nun ein Laptop für die Schule gekauft, auf dem aber auch einfache Spiele stabil laufen:

http://geizhals.de/asus-f751lb-ty252-schwarz-90nb08f1-m03930-a1370561.html?hloc=... 490€

Antwort
von spiele, 80

Ich habe seit  7 Jahren das Asus ROG Rampage 2 Extreme und das ist sehr gut.

Overclocking gleich im BIOS möglich und Bug frei.

Durch das LCD was herausgeführt wurde kann man leicht mal die Temperatur , Zeit oder Volt Angaben ablesen.

Ich habe meine CPU direkt hoch auf 4GHz gebracht und es läuft stabil.

Die Kondenstaoren sind sehr Qualitativ und noch nie ist einer geplatzt.

Durch die Start,Reset... Schalter am Mainboard ist das Einschalten auch ohne Gehäuse möglich.

Mit der ganzen Software von Asus kann man im Betrieb mal die Spannung von RAM , CPU USW anheben.

Es steckt nun eine GTX 960 in Mainboard und es läuft super (Gta V auf sehr hoch mit 60 FPS (durch den VRAM auch mal Ruckler))

Insgesamt habe ich gute Erfahrungen mit Asus in Sachen Mainboard gemacht, aber für fertig PCs usw. kann ich keine Erfahrung abgeben.

Antwort
von jemandscheist, 67

Sehr gute Qualität hab ein Zenfone 6 und es läuft flussig ist ein extrem starkes Handy und auch sehr billig die Laptops von Asus sind teuer aber sehr gut, das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr sehr hoch ich empfehle es dir.

Antwort
von paul12012, 108

Ich habe ein Mainboard von Asus (Asus ROG Maximus VIII Hero Intel Z170) und dieses hat mich positiv überrascht, durch die ganzen nützlichen features wie zb. diagnostik led, start und reset button etc. Die mitgelieferten Programme sind der hammer. Man kann fast alles mit ihnen machen

Meiner meinung nach, ist asus eine gute aber relativ teure marke

Kommentar von Sleighter2001 ,

Wobei sich der Preis im Vergleich mit der Leistung wieder ausgleicht

Antwort
von SoNiixX, 92

Habe einen Monitor von Asus, ist ganz gut.

Antwort
von FuCat, 73

Gute Produkte, aber etwas zu teuer. Man bezahlt halt den Namen mit.

Antwort
von Sleighter2001, 86

Ich hab einem Asus Monitor, eine Asus Grafikkarte, ein Asus Mainboard und einen Asus Laptop. Die Marke ist ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community