Frage von Mrbes, 61

Welche Entscheidung, was tun in Zukunft?

Hallo allerseits, Ich war heute joggen und nach so einer Stunde hat mir so ein Mädchen ein Bein gestellt und ich war halt zml Sauer, da ich fast auf der Straße gelegen hätte und habe sie dann Verbal beleidigt (Ja ich weiss, dass war nicht besonders niveauvoll). Naja dann ist ihr Freund gekommen(konnte kaum deutsch) (wsl mein Alter (Ich bin fast 16) , konnte ihn nicht so gut sehen es war dunkel) und wollte dass ich mich bei ihr entschuldige, als ich dann fragte wieso ich das machen sollte sagte er dass er mich sonst auf den Boden erledigen würde. (Schlagen halt) Naja ich hab mich bei ihr entschuldigt ( ganz ehrlich ich war sehr ausgepowert nach 1 h joggen und es war sehr dunkel) zumindest glaube ich dass ich sonst schon deutlich stärker gewesen wäre. Ich meiner Meinung nach denke richtig gehandelt zu haben (der klügere gibt nach) ABER mir geht das einfach nicht aus dem Kopf, ich bin selbst ein zml arroganter typ und das war halt ein richtiger schnitt in mein Ego und ich sehe den jungen und das mädchen halt sehr oft. Wie soll ich mich in Zukunft verhalten? Beleidigen lassen oder etwas dagegen tun? Eltern erzählen oder nicht? Ignorieren oder Gegenangriff ? Ich bin dankbar für Alles leute auch wenn ihr denkt dass ich vlt ein "Weichei" bin ...

Antwort
von Maimaier, 10

Die Wahrheit tut mehr weh als Beleidigungen und Du hast weniger Risiko, deswegen verprügelt zu werden. "Macht dir das Spaß, anderen Schaden zuzufügen? Bist du Sadist?" (zu dem Mädchen, nachdem sie dir das Bein gestellt hat)

Antwort
von Gimpelchen, 26

Nein, ein Weichei bist du garantiert nicht. Wie du schon selber sagst, wenn man mit heiler Haut davonkommen möchte, muss man schon defensiv sein.

Aber dem Jogger ein Bein zu stellen, das geht nun wirklich nicht.

Bei einem nächsten Zusammentreffen, solltest du die beiden einfach ignorieren. Sollte sie dir allerdings noch mal ein Bein stellen, dann solltest du wirklich etwas tun...

Kommentar von Mrbes ,

woran denkst du da konkret? (zugegeben ich fand es am ende lächerlich da mal wieder ein klassisches klischee über ausländer wahr wurde)

Kommentar von Mrbes ,

und ich bin nicht der typ der gerne selber droht , wie gesagt ich schau eig über sowas hinweg aber das hat mein ego schon hart beschädigt und ich will am ende nicht genauso bescheuert da stehen wie er weil ich selber türkischer Herkunft bin und besser sein will als die anderen agressiven Ausländer

Kommentar von Gimpelchen ,

Schwer zu sagen....

Impulsiv werden, rummeckern. Zeigen, dass Du sauer bist,dass Du dich jetzt aber noch zusammennimmst, aber wehe wenn das nochmal passiert.... 

Also drohen.

Ich denke aber nicht,dass das nochmal vorkommt.

Wenn Du sie siehst beim joggen,dann halte einen kleinen Sicherheitsabstand.

Wie konnte das denn auch passieren?? Ich kann mir das so schlecht vorstellen.

Antwort
von Rosswurscht, 24

Lass gut sein.

Und nächstes mal direkt die Alte wegballern ;-)

Antwort
von C0r3bl00d, 16

ich an deiner meinung nach wäre stur geblieben. denn (muss nicht sein ist aber sehr wahrscheinlich) dieser junge ist wahrscheinlich asylwerber. als solcher darf er dich nicht schlagen sonst fliegt er wieder heim. 

ich hätte ihn sogar provoziert. 

eine weitere möglichkeit ist, wenn dir das nochmal passiert, dass du kurz atem holst und entspannst. und dann los sprintest. 

oder du tust so als ob du zusammenbrechen würdest. das hat mich schon mal gerettet. so komisch es auch klingt. bei mir haben die typen schiss gekriegt und sind auf und davon. 

als lösungsmöglichkeit kannst du ja mal versuchen mit ihnen zu reden. 

Kommentar von Mrbes ,

Das mit wegrennen wäre schwer gewesen ich war sehr müde und reden kann man mit dem vergessen ... wie gesagt ich kenne ihn und würde ihm gerne klar machen dass er sich fernzuhalten hat nur ohne körperliche Angriffe

Kommentar von C0r3bl00d ,

naja ich würd ihn zu einem "duell" herausfordern... aber ich geh ja auch mma hahaha

Kommentar von Mrbes ,

haha ja daran hab ich auch schon gedacht aber ich bin selber türkischer Herkunft und wollte selber nicht auch noch ein klassisches agressiver-Ausländer beispiel werden... das würde mich noch mehr fertig machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community