Welche Energieformen gibt es bei Trockeneis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, Energieerhaltung bedeutet ja immer:

Energie_rein/Zeit - Energie_raus/Zeit = Änderung der Energie / Zeit .

Bei Trockeneis sublimiert die Masse, wir haben also keinen flüssigen Zustand.

Wir haben also: Festes Trockeneis mit ca - 78 Grad welches direkt in den Gaszustand geht. DieEnergie zur Sublimation muß aus der Umgebung kommen. Ich habe noch die Temperatur von Trockeneis gemessen und weiß nicht, ob so ein Trockeneisklumpen in seiner Gänze auch die -78Grad hat.

Ich nehme mal and, das wäre so: Also Trockeneisklumen mit -78G.

Experiment:

Man nehme einen Chemiegefäß mit Rohranschluß (z.B. Sauggefäß) und gebe eine gewisse Menge Spiritus, öl oder Wasser hinein. Die Temperatur der Flüssigkeit wird ständig gemessen und mit geschrieben. Der Behälter steht auf einer Waage.

Am Rohranschluß bringt man einen Durchflußmesser  und ebenfalls einen Temperaturschreiber an. Alsdann nimmt man eine Menge Trockeneins von der Waage (Gewicht notieren!) und gibt diese in den Behläter, welcher sofort verschlossen wird. Das nun entstehende Gas entweicht über den Rohranschluß.

Wir haben nun: die kontinuierliche Gewichtsmessung der Waage, das Anfangsgewicht zu Kontrollzwecken, die Temperatur des Mediums im Kolben, den Volumenstrom des Gases und dessen Temperatur..... daraus sollte sich doch eine nette Energiebilanz basten lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanoojan1
08.10.2016, 17:13

Danke ist sehr hilfreich

0

Schau mal bei techtastisch vorbei der hat ein neues Video draußen Perpetuum Mobile irgendwas mit einer lichtmühle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
08.10.2016, 16:12

sorry meinte Trockeneis und stirling motor bei rl science

0
Kommentar von Chemiefreak15
08.10.2016, 16:13

gib das einfach ein da kommt dann was

0

Was möchtest Du wissen?