Welche Energieformel muss ich hier nutzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In diesem speziellen Fall ist   W = 2 · e · U

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scottchy112
28.02.2016, 16:04

Vielen dank Das heißt: allgemein heißt die formel W= q x U?

0
Kommentar von Scottchy112
28.02.2016, 16:19

Ja hab ich auch grad bemerkt. Danke. Also ich komm jetzt trotzdem nicht mehr weiter. Wie soll man mit q W und B den krümmungsradius in einem zyklotron herausfinden?

0
Kommentar von Scottchy112
28.02.2016, 16:36

Aber ich brauche noch T für omega klein(kann das zeichen nicht machen)

0
Kommentar von Scottchy112
28.02.2016, 16:37

Dachte man könnte mit m=(q x B x r) / v rechnen

0

Was möchtest Du wissen?