Welche Energieart ist die Beste zum heizen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das läßt sich nicht pauschal sagen:

Eigenheim oder Mietobjekt? Bauliche Einschränkungen? Wo und wie liegt das Gebäude (Sonneneinstrahlung) - welcher Boden (wg. Erdwärmepumpe), Energiebedarf (Menge, Spitzen,ect), mit oder ohne Warmwassergewinnung? ectectect

Normalerweise sind Kominationen aus Erdwärme, Sonnenkollektoren und Holzheizung am sparsamsten und umweltfreundlichsten und krisensicher (was machste bei exotischem Heizmaterial, wennst es nicht kriegst?).
In manchen Gegenden kann auch ein Windrad sinnvoll sein (Stromerzeugung - heizen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann niemand speziell beantworten, zuerstmal muß das Finanzielle Abgeklärt werden,wen ihr alles im Kelller erneuert rechnet mal mit 20.000 €, es muß auch auf die Energie Einsparverordnung geachet werden was habt ihr momentan als Heizung ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es, dieses Forum hier ist für eine objektive Antwort ungeeignet. Geht zu einem unabhängigen Energieberater und lasst euch entsprechend beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?