Frage von sayary, 10

Welche Endstufe für den GZUB 3000?

Hallo, ich habe am Wochenende einen Subwoofer geschenkt bekommen für mein erstwagen. Alle Kabel sind schon verlegt und ich hatte schon alles angeklemmt (auch eine endstufe), allerdings geht die Endstufe nicht mehr und ich weiß jetzt nicht was für eine ich nun brauch. Vorher war es eine von Kenwood mit 1600 Watt Leistung.

Der Subwoofer sieht genau so aus wie auf dem Bild und es müsste meiner Recherche zufolge ein GZUB 3000 sein.

http://medien.markt.de/bilder/2012/05/16/20/14117872/medium_image/0/subwoofer_gr...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und am besten sollte es nicht mehr als 150-200€ kosten.

Ich habe vor damit Musik zu hören mit bisschen mehr Wumms. Die Musik geht vor allem in Richtung HipHop/Rap und Paul Kalkbrenner.

Eingebaut wird die Anlage in einen BMW 316i Compact / BJ. 95

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. MfG

Antwort
von darkhouse, 10

Du benötigst für dieses Teil schon um die 700-800 W RMS, dazu eine stabile und abgepufferte Stromversorgung (35 mm² Kabel, 80 A-Sicherung, 1-F-Kondensator). Der Woofer hat eine 2x4-Ohm-Doppelschwingspule, parallel geschaltet also 2 Ohm. Dafür kommt man am preiswertesten weg mit einer 2-Kanal-Endstufe, die gebrückt auf 2 Ohm läuft, oder man trennt alles auf 2x4 Ohm auf. Beim Preis wird es schwierig. Evtl. eine Crunch MXB-4200i, die kostet bei Amazon um die 170 Euro, sonst leicht über 200. Die schafft gebrückt 2x400 W RMS, was für deinen Woofer reichen sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community