Frage von smily9800, 91

Welche Eltern kommen auf die Idee den kindergeburstage in McDonalds zu feiern?

Immer wieder Siht man einen kindergeburstag in McDonalds jeder weiß das es total ungesund ist. Und außerdem gibt es auch so ne Art indoorspielplatz für Kinder wo sich Kinder richtig austoben können und vernünftiges essen bekommen für einen ähnlichen Preis. Wieso gibt es Erwachsene die unvernünftig handeln?

Antwort
von MuellerMona, 46

Ist Autofahren vernünftig? Ist Schokolade essen vernünftig? Ist Fleisch essen vernünftig? Ist Alkohol trinken vernünftig? Ist rauchen vernünftig? U.s.w.

Wie du siehst, besteht das ganze Leben scheinbar aus lauter unvernünftigen Sachen.

Wieso wir sie machen, obwohl wir wissen, dass sie irgendwie schädlich sind? - Weil wir bequem und manchmal faul sind. Weil es uns trotz allem gefällt oder wir glauben cool zu sein. Und manchmal glauben wir, dass es keinen bessere Lösung gibt.

Daher... es gibt genügend Sachen, bei denen wir uns selbst an der Nase nehmen können, um etwas besser zu machen.

Und wenn alles in einem gesunden Mass "konsumiert" wird, ist vieles nicht mehr ganz so schwarz zu sehen. Auch nicht eine Kinder-Geburtstags-Party bei McDonalds.

Antwort
von stertz, 63

Wenn man da mal isst sind die Speisen von Mcd nicht ungesünder als andere Dinge die auf Kindergeburtstagen gegessen werden. Negerküsse und Gummibären sind mindestens genauso übel. Warum sollte man das also nicht machen.

Kommentar von smily9800 ,

Ein Burger hat an die 1000 Kalorien wenn man dann noch die Pommes und cola etc dazu rechnet ist nen normaler schokokuchen wovon man in der Regel 1 Stück ist wesentlich gesünder 

Kommentar von stertz ,

Du irrst. Nur weil etwas weniger Kalorien hat ist es noch lange nicht gesünder. Kalorien sagen über die Qualität der Speise erstmal gar nichts aus.

Kommentar von RobTop96 ,

Kein Burger von McDonalds hat so viele Kalorien. Schlecht ernähren kann man sich überall.

Als ob es auf anderen Kindergeburtstagen Gemüsesuppe und Früchtetee geben würde.

Antwort
von brennspiritus, 51

Wenn es zum Geburtstag eine Feier bei McDonald ist, dann ist dagegen nichts einzuwenden. Erst wenn das Zeug regelmäßig zur Kinderfütterung gehört, dann muss man sich Gedanken machen.

Antwort
von Andreaslpz, 42

Naja, was heisst unvernünftig... Vielleicht etwas einfallslos. Vielen Kindern macht man mit dieser Art zu feiern eine Riesenfreude, von daher finde ich das jetzt nicht sooo schlimm. Man muss ja nicht jede Woche zu McDonalds gehen...

Antwort
von oThokao, 38

Weil es den Kindern gefällt. Wieso beschwert sich jeder wenn ein Kind mal was ungesundes isst?

Antwort
von BurkeUndCo, 35

Zum Beispiel Eltern, die gernme selbsst auch bei Mac Donald essen.

Antwort
von Mewchen, 40

Ich habe auch viele meiner Kindergeburtstage bei McDonalds gefeiert... Das war immer die große Ausnahme und mein Highlight. Man kann es mit dem Gesundheitswahn auch übertreiben.

Woher willst du denn wissen, dass die Eltern öfters zu McDoof gehen? Dann essen die kiddies halt einmal was total ungesundes. Die Geburtstagstorte, die es sonst bei Oma gibt, ist jetzt auch nicht gerade ein Musterbeispiel an gesunder Ernährung...

Kommentar von smily9800 ,

Also ich könnte mir schöneres vorstellen als McDonalds da gibt es ja nicht mal genug Platz zum Spielen für die Kinder dann geht man lieber in nen Zoo obwohl das auch blöd ist wegen der Tiere die da zu wenig Platz zum Teil haben 

Kommentar von Mewchen ,

Ich weiß ja nicht, was ihr für McDonalds um euch herum habt, aber zu meiner Zeit (gott klingt das alt) wurden mit den Kindern Spiele gespielt, Lieder gesungen, und bei schönen Wetter halt auf dem Spielplatz (das bunte plastikding) gespielt.

Letzten Endes muss es dne Eltern und den Kindern gefallen und nicht dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten