Frage von gsUA1, 109

Welche Elektronische Shisha empfehlt ihr mir?

Wichtig ist eigentlich nur, dass es viel Rauch bringen soll also nicht so wie die für 10-15 Euro. Würde aber auch nicht mehr als 30 zahlen wollen.

Sie sollte wenns geht ohne Nikotin usw. sein und Aufladbar!

Vielen Dank schonmal!

Antwort
von Tiveman, 59

Oje, erst bitte informieren. Nicht das Gerät hat das Nikotin sondern das verwendete Liquid.

Als Anfänger und ohne Nikotin kann ich dir eigentlich nur abraten zu dampfen , da es schlicht ohne Nikotin keinen Sinn macht.

Eine gute E-Zig kostet zwischen 40-60 Euro und die taugt dann auch was.

Is jetzt nicht unbedingt ein Anfänger Modell, vor allem weil nur ein Gerät/Akku drin ist. Trotzdem ist das hier ein tolles und sehr Leisrungsstarkes Gerät mit excellenter performance:

http://esmoketips.com/aspire-k1-starterset-testbericht/

Antwort
von TechPhil, 36

Ich würde sparen und dann etwas ordentliches holen. Das klingt als wolltest du in Richtung CloudChasing gehen...
Das bedeutet du kaufst dir einige billige, bist du keine Lust mehr auf den Billgkram hast und etwas teures kaufst (Erfahrung).

XCube II und IStick 100W sind gute Akkuträger (ca. 60€)
Sony Konion vtc4, vtc5 sind gute Akkus (ca. 10€)
SMOK TFV4 ist ein sehr guter verdampfer (ca. 30€)
Ladegerät brauchst du beim XCube allerdings auch noch (ca. 10€)

Achtung Milchmädchenrechnung:
Macht über 100€...
Klingt viel aber wenn du dir 3 billige kaufst und daran verzweifelst und teures Liquid verbrätst ist das ärgerlicher glaub mir.

Das ist natürlich schon sehr hochgestochen aber macht Spaß, ist sicher (vorallem die Akkus) und ich bin davon überzeugt, dass die Kombi sehr langlebig ist. (Bei mir schon 6Monate 0 Probleme)

Antwort
von Keen87, 61

Für 30 Euro wirst du keine Vernünftige bekommen. Da fangen die Einsteigergeräte grade erst an. Ein vernünftiges Set kostet komplett mit Akkus und Liquid mindestens 80 bis 100 Euro.

Antwort
von mullemaeuschen, 67

Einstiegsdroge Shisha

Denn gerade weil der inhalierte Tabak bei einer Shisha nicht bitter schmeckt, kann eine Wasserpfeife als sogenannte Einstiegsdroge dienen. Zudem der Tabakrauch einer Shisha im Gegensatz zum Rauch einer Zigarette süßlich riecht. Gesundheitliche Risiken einer Shisha werden durch den Geschmack und den Geruch weitestgehend unterschätzt.

So wissen auch viele Eltern nicht, dass Wasserpfeifen schädlich sein können. Doch genau wie bei Zigaretten können ebenso im Tabak einer Shisha gesundheitsgefährdende Substanzen wie etwa Niktoin, Kohlenmonoxid, Teer, Blei oder Nickel enthalten sein. Wer täglich eine Shisha raucht, weist einen Cotiningehalt im Urin auf, der etwa dem von 10 gerauchten Zigaretten entsprich

Mehr zum Thema:

http://www.gesundheit.de/krankheiten/psyche-und-sucht/rauchen-und-nikotinsucht/s...

jaaaa hör auf damit!!!

mulle

Kommentar von AamonAamarth ,

haha :D Drum fragt er ja nach einer E - Shisha ohne Nikotin. Da wird kein Tabak verbrannt, sondern ein Liquid verdampft.

Antwort
von Goodgamer30, 50

Erstmal an alle die hier antworten.

Ich bin mir ziemlich sicher, jeder Zigaretten-Raucher und Shisha-Raucher kennen die Gefahr.

Bei Zigaretten beschwert sich kein Schwein, dass es in den meisten Fällen mit Lungenkrebs endet.

Aber bei Shisha gehen direkt alle an die Decke.

Ich sag da nur, Leben und Leben lassen. Ihr müsst nicht rauchen. Wenn es ein anderer will, lasst sie doch. schadet euch doch nicht.

Zu der Frage:

www.e-shisha-tests.com

Hoffe die Seite hilft.

Kommentar von Schmeilie ,

Ich geh auch bei Zigaretten an die Decke, glaub mir ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community