Frage von Leon5000, 16

Welche elektronische Schaltung soll ich in der Schule im Technikunterricht vorstellen?

Hallo Community, Ich besuche zur zeit die zehnte klasse einer Realschule. Im Technikunterricht müssen wir eine mündliche Prüfung absolvieren (eine Präsentation). Dazu müssen wir ein technisches gerät/eine technische Schaltung vorstellen. Dazu müssen wir ein modell mit einer funktionierenden elektonischen schaltung bauen und diese erklären. Allerdings bin ich mir nicht sicher, was ich vorstellen soll. Ich habe schon an folgende zwei themen gedacht: - Ein optischer Rauchmelder -Verschiedene Typen von alarmanlagen (Bewegungsmelder/Magnetschalter/...)

Diese Themen finde ich im grunde schon interessant, allerdings wollte ich einfach mal fragen was ihr interessant finden würdet. Villeicht hat der ein oder andere ja eine interessante Anregung für mich. Was den schwierigkeitsgrad betrifft, darf es ruhig etwas schwieriger sein (natürlich nicht zu schwierig, da ich für das Modell nur begrenzt zeit habe...) aber ich kenne mich eigendlich "ganz gut" aus (Realschulneveau) :D Ich hoffe ihr habt einige interessante Ideen für mich Vielen dank schon im Vorraus LG Leon ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 16

der optische rauchmelder ist schon mal eine sehr sehr gute idee.

die kombination mit der alarmanlage, jedenfalls im Modell wäre zu komplex, das würde ich dann nur theoretisch behandeln.

fertige rauchmelder kosten ja nicht mehr die welt. vielleicht solltest du 2 oder 3 von den dingern kaufen und penibel zerlegen. vielleicht aber auch sauber zersägen, um deinen klassenkameraden die fuktion am "lebenden objekt" näher zu bringen.

lg, Anna

Antwort
von steini1904, 12

Schwingkreis.

Oder sonst irgendwas mit Kondensatoren, die sind immer lustig.

Vielleicht auch einen Carry-Ripple-Addierer.

Kommentar von steini1904 ,

4bit Carry Ripple:

https://youtu.be/2Sy9N6mVfOY

Kannst du ja z.B. zu einem 2 bit vereinfachen. Ist dann zwar noch immer viel aber erheblich weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community