Welche Einheiten darf man freiwillig betreten um in Krieg zu helfen wie zB YPG?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die YPG ist de facto ein erweiterter Arm der PKK - beide sind Terrororganisationen, die ähnliche Taktiken und Strategien verfolgen wie der IS. Drogen- und Menschenhandel sowie Anschläge auf zivile Ziele sind bei der PKK normal. Die Peschmerga sind die einzigen Kurden, die meines Erachtens mit gutem Gewissen unterstützt werden können. Legal kannst du dort aber als Deutsche/Deutscher ohnehin nicht beitreten. Einzige Möglichkeit: Werde irakischer Staatsbürger der Autonomen Region Kurdistan. Bevor du das aber bist und eingezogen wirst, ist der Konflikt vielleicht schon vorüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T3Killer
11.11.2016, 14:10

Die YPG ist keine Terrororganisation. Sie kämpft für die Freiheit aller Menschen gegen den IS und wir dafür noch von Erdogan bekämpft.

0
Kommentar von Jonnymur
11.11.2016, 14:40

@T3Killer Wer genannte Verbrechen begeht und eine totalitäre Ideologie verfolgt ist eindeutig terroristischer Art. Dass sie den IS bekämpfen ist klar. Terroristen können sich ja genauso gegenseitig bekämpfen.

0