Frage von keines77, 39

Welche E-Nummer ist am gefährlichsten?

Expertenantwort
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 11

Die Gefährlichen sind längst aus dem Verkehr gezogen worden. Grundsätzlich ist keine zugelassene E-Nummer gefährlich, außer man wendet diese falsch an oder nimmt zuviel davon zu sich.

Information ist hier der Schlüssel zur Weisheit.

Aus der Historie fallen mir krebserregende Farbstoffe wie Sudanrot und Buttergelb ein. Beides Azofarbstoffe, die ihre Zulassung längst verloren haben und hier bei uns nicht mehr eingesetzt werden.

Antwort
von Alsterstern, 29

Kann man so sicher nicht sagen. Alleine die Liste der E-Nummern steigt ja ständig und ob bis ins letzte erforscht ist, wie welcher Zusatz auf unseren Körper wirkt wage ich zu bezweifeln. Also die Liste mal studieren und alles weg lassen, was irgendwie zweifelhaft ist.  


http://www.gifte.de/Lebensmittel/e-nummern.htm

Antwort
von hauseltr, 18

E 56! Das Schwiegermuttergift!

Kommentar von scheggomat ,

Das ist Nitrostigmin, E605. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten