Welche DSLR für Tierfotografie und gelegentlich Landschaftsfotografie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich schreib dir mal eine Liste damit es übersichtlich ist:

Canon EF-S: EOS 1200D, EOS 600D, EOS 700D.

Nikon F: D3200, D3300, D5500, D5300, D300.

Sony A: alpha 58. alpha 65, alpha 77m1

Pentax K: K-x, K3, K5ii, KS-2.

Meistens kommt es aber auch auf das Objektiv an.

Für Landschaftsfotografie braucht man ein scharfes Weitwinkelobjektiv.

Canon EF-S: EF-S 10-18 STM.

Nikon F: AF-S 12-24 G.

Sony A: DT 11-18 SAM.

Pentax K: SMC DA 12-24.

Für Tierfotografie brauchst du ein Teleobjektiv. (Ich schreibe nur die weniger teuren auf denn es gibt gerade bei Teleobjektiven Exemplare die weit über 5000€ kosten.)

Canon EF-S: EF-S 55-250 IS STM.

Nikon F: AF-S 55-200 VR.

Sony A: DT 55-300 SAM.

Pentax K: SMCP-DA 55-300.

Canon, Nikon, Sony oder Pentax? Nun, diese Frage liegt bei dir. Geh in ein Fotogeschäft in der Nähe, informier dich im Internet, schau dich um, lass dir die Kameras zeigen, stelle Fragen, teste die Kameras, und such dir die aus, die am besten zu dir passt.

Ich hoffe die Frage hat dir geholfen.

Have a nice day

mxsrs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt eher am Objektiv. Ich rate dir, einen 400 Euro Body zu kaufen, z.B. von der 650d, und dann noch zwei objektive kaufen, für landschaften ein Weitwinkel und für Tierfotografie ein Tele. z.B. canon ef-s 50-250. Das kostet zur zeit 200 Euro. Und das 10-18 mm, ebenfalls bei ca. 200 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fotografiere mit einer Nikon D5100 und bin durchaus zufrieden! Fotografiere meistens Pferde, aber auch Hunde. Zu empfehlen ist bei Tieren ein Zoomobjektiv so 70-200mm. Das war bei meiner dabei und hat zusammen (gebraucht) 400€ gekostet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitwinkelobjektiv und viel Megapixel in der Kamera. Zum Einen Weitwinkel, das Fokusieren recht schnelle geht, es für Landschaften ideal ist und die Megapixel, um das ganze mit dem Hund gut zurechtschneiden zu können.

Von übermäßig Zoom würd ich bei den beiden Themen die Finger lassen, da bis Du irgendwas gezoomt hast und die kamera fertig ist mit Fokusieren, wars das auch schon wieder mit der Pose...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?