Frage von paulgamer, 18

Welche drohne bis 150?

Welche drohne soll ich mir holen nötig sind backhome und fpv am besten auch eine große Weichreite

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mrpat1605, 13

BITTE KEINE DROHNEN KAUFEN. Ich mache eine Ausbildung zum Piloten, einmal ist mir so ein scheiß Teil keine 2m am Flügel vorbeigeflogen als ich im Landeanflug war. Und das ist kein Einzelfall, Kollegen und Ausbilder hatten auch bereits ähnliche Situationen. Diese Drecksdinger gefährden die Lufftfahrt und gehören verboten. Es wäre ja zu einfach in einen Modellflugverein zu gehen und dort damit zu fliegen, nein wir wollen ja da fliegen wo die richtigen Flugzeuge auch fliegen und vielleicht mal ins Cockpit gucken..

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Pech. Dafür bist du geschuhlt, du weistvgenau was zu tun ist

Kommentar von Mrpat1605 ,

Dann hoffe ich, dass dir mal eine beim Autofahren in die Windschutzscheibe kracht. Dafür bist du ja geschult. Oder was du sagst, wenn das Flugzeug notlanden muss, oder gar abstürzt in dem Du oder deine Familie sitzt, weil eine Drohne mit dem Flugzeug zuasammengestoßen ist. Es werden immer mehr von diesen scheiß Teilen, es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein wirklich schlimmer Unfall passiert.

Kommentar von paulgamer ,

nein sowas auf keinen fall hatte da selber schon erfahrungen unser pilot vom flug nach ähypten wurde über der ukraine von einem laser geblendet wie sind ne kleine stadt der nächste flughafen ist 200 km entfernt

Kommentar von Mekkadrill ,

dir ist klar das es gesetze gibt die so etwas verindern sollten ? .. das problem ist das diese keiner kennt der sich so ein 0815 teil im Mediamarkt kauft ..

Flughäfen sind allgemein Flugverbotszonen für modelle ... aber solange ich die dinger ohne aufklärung in jedem laden kaufen kann ..

und ja ich fliege selbsr Quadrocopter .. fpv Racer um genau zu sein und ich bin versichert und kenne die gesetze ..

Kommentar von Mrpat1605 ,

Natürlich ist mir das klar. Und das am Flughafen CTR (Control Zone) ist und am Flugplatz in den meisten Fällen ATZ (Aerodrome Traffic Zone) sollte auch den Drohnenfliegern klar sein. Wenn ich mit einem Fahrrad über die Straße fahre, muss ich auch die StVo kennen, das ist das selbe, wenn ich mit einer Drohne im Luftfraum fliege, muss man auch die Gesteze kennen.

Ja eben, die meisten kennen die Gesetze nicht. Und dann wird es kritisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten