Welche Dokumente erfragt ein Mitarbeiter von einem Gasanbieter vor dem öffnen eines Gaszähler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum ist das verboten? Wenn du meinst du müsstest dann kannst du doch für jemand anders das Gas zahlen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richi008
02.12.2016, 01:09

naja die Mutter von meiner Freundin hat gasschulden und deshalb wurde die gasanlage gesperrt und jetzt habe ich im netz immer gesehen das es betrug wäre und so

1

Also bei mir hat er gar nichts an Dokumenten gefordert. Es hat wohl schon gereicht, dass ich den Schlüssel für die Kellertür hatte :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nichts will der sehen, der will nur an den zähler ran

und es ist nicht verboten

du kannst doch gas anmelden, du zahlst dann auch dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richi008
02.12.2016, 01:11

ist es ein Problem das ich bei dem gasanbieter neueinzug angegeben habe ?

0