Frage von asil911, 50

Welche Dirndl auf den Wiesn angemessen?

Ich wollte mal fragen, wie kurz ein Dirndl auf den Wiesn sein darf. Die traditionellen gehen ja bis über die Knie, hätte aber gerne ein Kleid, was die Knie noch zeigt. Oder ist das nicht mehr angemessen?

Antwort
von Southerngrazia, 11

Meine Vorredner haben recht: Kitsch und kostümähnliche Dirndlimitate gehören nicht auf's Oktoberfest! Ich empfehle dir ein traditionelles Dirndl ... Schlichte Eleganz ist der Trend 2016 und zeitlos! Heißt: Lang, Erdtöne oder Pastellfarben, hochgeschlossene Blusen und mit netten Accessoires verziert (Blumenhaarschmuck). Bekommst du auch schon um ca. 150 Euro! Kennst du style**uits? Sowas gibt's auch für Trachtenoutfits! Einfach bei Facebook mal nach "Dirndl Styles Trends" oder so suchen und inspirieren lassen! Viel Spaß auf der Wiesn!

Antwort
von Juliiischka, 31

Ich denke die Wiesn unterliegt keinem Dresscode, solang man vielelicht nicht alles am Körper zeigt und das einzige Kleidungsstück ein Lebkuchenherz ist ;)

Ein Dirndl aller Art ist denke ich angemessen, zieh an, worin du dich wohl fühlst.
Solang man deine Unterwäsche nicht sieht, würd ich behaupten, ist alles voll in Ordnung.

Antwort
von Sunny879, 19

Also ich finde es halb so schlimm, wenn man beim Dirndl die Knie sieht. Vor allem wenn man schöne Beine hat- warum nicht? Ich habe mir für das diesjährige Oktoberfest schon mal bei https://www.bestdirndl.de/ ein paar Anregungen geholt und viele aktuelle Dirndl gibt es auch in kurz. Also mach dir da mal keinen Kopf - Und die Hautsache ist, dass du dich darin Wohl fühlst. 

VG

Antwort
von Nordseefan, 19

So kurz wie du magst.

Leider sieht man - besonders bei den jungen Mädchen - inzwischen mehr Pseudo Dirndl als echte.

Eine Regel gibt es also nicht.

Aber ein zu kurzes Dirdl sieht nicht sexy sondern einfach doof aus. So nach dem Motto: Ich trag halt mal Dirndl weils in ist. Aber Ahnug davon (auf wie doof ich aussehe) habe ich nicht

Antwort
von niemalsfrau91, 5

Also ich finde das hier sehr schick: https://www.locoria.de/erwachsene/dirndl-und-trachten/dirndlkostuem-trachtenkost... ist zwar etwas kürzer, aber noch angemessen. Wegen dem kalten Wetter würde ich direkt raten eine Strumpfhose und einen Trenchcoat anzuziehen.

Antwort
von Barolo88, 34

die meisten rennen hier rum mit Touristen- / Faschings- / Plastik-Dirndl,

das nimmt hier niemand ernst

Kommentar von asil911 ,

Oh ok, schade eigentlich. Etwas angemessen sollte man sich schon verkleiden. Danke für deine Antwort :)

Kommentar von Barolo88 ,

gut dass es noch Leute wie dich gibt,  die Wiesn ist eh nur noch ein Massenschaulaufen von Pseudo-Bayern, mit Plastik-Lederhosen

Kommentar von woizin ,

Wenn du ein Dirndl als Verkleidung bezeichnest, dann lieber sein lassen. So wird die Wiesn endgültig zum Fasching.

Antwort
von Mepodi, 30

Das ist überhaupt kein Problem!

Den meisten Ladys hüpfen eh die Brüste aus dem Dekolleté.

Kommentar von asil911 ,

Ja, das habe ich auch schon mitbekommen, wollte es aber irgendwie nicht wahr haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community