Frage von Realbilly, 20

Welche Digitalkamera könnt Ihr für eine Familie mit Kindern (eins im Krabbelalter) empfehlen?

Gesucht wird eine Digitalkamera, um die üblichen unvergessliche Momente mit aufwachsenden Kindern per Schnappschuss festzuhalten. Die Nutzer, für die ich eine Empfehlung geben soll, sind keine Fotofreaks, legen also Wert auf einfache Bedienung. Wichtig wäre vielleicht noch eine schnelle Auslösung und ein solides Zoom.

Eine Spiegelreflex halte ich funktional für überdimensioniert, eine Systemkamera eigentlich auch. Naja, und die Auswahl an Kompaktkameras erschlägt einen ja fast. Deshalb hoffe ich, hier vielleicht von Euren Kamera-Erfahrungen profitieren zu können.

Preislich darf sie ruhig im mittleren dreistelligen Bereich liegen, muss aber natürlich nicht. Schön wäre vielleicht auch eine gängige Marke, da Laien zu exotisches ja eher schwierig vermittelbar ist.

Vielen Dank schon mal.

Antwort
von darkhouse, 18

Dann schlage ich eine Fujifilm X-30 vor, die liegt derzeit knapp unter 500 Euro. Der Sensor ist etwas größer als bei anderen Kompakten (2/3''), mit Cropfaktor 4. Das bedeutet etwas weniger Rauschen, er hat zudem gesunde 12 Megapixel. Das Objektiv ist sehr lichtstark und hat einen sehr praktischen Zoombereich. Etwas schwerer verarbeitet, taugt sie dennoch für die Jackentasche. Sogar einen gescheiten Sucher hat man spendiert. Die Bildqualität ist im Komaktbereich eine der besten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community