Welche Diät eignet sich am besten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diäten taugen alle nix! Ne richtige Ernährungsumstellung für den Rest seines Lebens schon eher. Aber du brauchst hier keine Tipps zum Abnehmen, sondern du solltest eher ZU nehmen! Du müsstest schon (wenn auch nur knapp) im Untergewicht sein. Mit 6kg mehr wärst du immer noch schlank! Im übrigen kann man auch nicht gezielt an einer Stelle abnehmen. Entweder nimmt man überall ab (wenn man es denn überhaupt nötig hat was bei dir ganz eindeutig nicht der Fall ist) oder eben gar nicht. Du solltest eher an deiner Selbstwarnehmung arbeiten weil du mit 54kg auf 1,70m nie im leben nen Bauch haben kannst (bin selbst 1,70 und wiege 60kg (mal etwas mehr mal etwas weniger.... normale schwankungen eben) und bin schlank). Evtl. hast du auch einfach nur nen Hohlkreuz weshalb dir dein Bauch dicker erscheint als er ist (ist bei mir der Fall). Da wären dann Rückenübungen super die die Rückenmuskulatur stärken. Da kannst du dich aber am besten im Fittnessstudio beraten lassen! Abnehmen brauchst du aber wirklich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfd18
02.12.2015, 08:13

Wie ich schon geschrieben habe, ich bin dünn. Meine Beine sind dünner als bei den meisten Frauen. Fett lagert sich ausschließlich am Bauch. Daher will ich ja nebenbei Muskeltraining machen das ich nicht noch mehr abnehme, da ich wie mir selber klar ist schon dünn bin. Ich habe auch keinen dicken Bauch aber straff ist er auch nicht und das hätte ich gerne. Ich bin nicht krank das ich unbedingt mager werden will, mir ist schon bewusst wie ich aussehe.

0

Diäten bringen da in meinen Augen gar nichts! Ich an deiner Stelle würde ein Sportprogramm wählen, bei welchem du einfach deinen ganzen Körper straffst. So habe ich es zumindest getan, ich mache 2 - 3 Mal wöchentlich mein Schlingentraining zu Hause, jeweils 30 Minuten und mein Bauch ist jetzt fest und flach, meine Beine straff, meine Arme und der Rest des Körpers auch. War für mich die perfekte Lösung, ich esse ganz normal, keine dieser dämlichen Diäten die am Ende nur einen Jojo Effekt mit sich bringen. Ich habe nach 4 bis 5 Trainings schon gespürt wie sich meine Körperspannung und Haltung positiv geändert hat und mein Bauch weg war. Infos findest du bei http://fitnezapp.de/mit-dem-schlaufen-training-zur-traumfigur/918/ falls du mehr darüber wissen willst. 

Viel Glück und du findest bestimmt das richtige Konzept für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diäten sind da fehl am Platz aber es gibt da so ein Buch (90 Tage Challenge) . Da wird alles beschrieben wie du an gezielten Stellen abnimmst. Ich habe das gleiche Problem 1,70 und 51 kg damit habe ich ein sixpack trainiert. Also nicht das du das machen musst aber die Übungen machen alle Spaß und falls dir Irgendwann mal Die Motivation fehlt, such dir.doch einfach einen Gleichgesinnten.
Wünsche dir viel Spaß und Erfolg
BLUB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit Diät zu tun, sondern mit Muskelaufbau. Atme mal immer wieder langsam auf f aus und ziehe dabei den Bauch ein, immer wieder, egal, wo Du bist.

Oder:

Auf dem Rücken liegend, Beine anstellen, dann immer wieder Becken kippen und lockerlassen, dabei Bauch einziehen und auf f ausatmen. Hacken kannst Du in die Unterlage stemmen. Kopf leicht anheben, Bauch eingezogen lassen. Mach das mal mehrmals täglich, das wirst Du merken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung