Frage von MasterTooom, 23

Welche Determinanten beeinflussen alles die Summe der Einlagen bei Banken?

Hallo Leute, mich würde mal interessieren was es da alles für Einflüsse gibt. Für mich gibt es da folgende: - das Zinsniveau (wahrscheinlich der Haupteinfluss) - Arbeitslosigkeit (hohe Arbeitslosigkeit = geringe Sparrate ??) - Einlagensicherung

Könnt ihr euch noch weitere Determinanten vorstellen?

Beste Grüße, Tom

Antwort
von FrageSchlumpf, 15

Ganz wichtig, Sparen der Unternehmen, neudeutsch : cash-flow. Praktisch zinsunsenstiv und auch relativ wachstumsunabhängig ( in den letzten Jahrzehnten mit oft geringen Wachsumtsraten im BIP sind die Unternehmensgewinne - und damit oft auch die Cash-flows - stärker gestiegen als das BIP ).

Und eine Determinante sicher das BIP, da ja das BIP auch erst mal durch den Geldschöpfungsprozess "vorgeschossen" werden muss.

Die Erwähnung der Einlagensicherung gäbe von mir einen Extrapunkt. Das ist etwas, an das nicht alle denke, denke ich.

Kommentar von MasterTooom ,

Danke für die Antwort.

Für mich sind aber nur die Einlagen der Privatpersonen interessant. Ich versuche die Änderungen mit verschiedenen Determinanten in einem Regressionsmodell zu erklären. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Einlagensicherung. Natürlich erklären aber Einflüsse wie Zinsen eher die Änderungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community