Welche der unter aufgeführten Grafikkarten hat das beste P/L-Verhältnis zum Zocken?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

GTX 960 42%
R9 380 4G 28%
R9 290X 8G 14%
R9 290 3G 14%
R9 280X 3G 0%
R9 290X 4G 0%
R9 380X 4G 0%

5 Antworten

GTX 960

Alle X-Karten würde ich schon mal rausstreichen, da diese zu teuer sind, für die Mehrleistung, die sie gegenüber ihrem non-X äquivalent bieten. Ausnahme ist hier vielleicht noch die R9 380x.

Die R9 290 würde ich nicht empfehlen. Diese hat bei diversen Herstellern extreme Hitzprobleme, aber wird generell sehr warum und produziert viel Abwärme. Wenn du also keine Wasserkühlung für die Grafikkarte hast, würde ich nicht auf diese setzen. 

Ich würde vielmehr auf die GTX 960 oder die R9 380 setzen. Zwei gute Karten, je nach dem, was sonst noch verbaut ist, schaffen beide in manchen Spielen Ultra, in der Regel sollten alle Spiele aber auf hohen bis sehr hohen Einstellungen laufen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
R9 380 4G

Das ist zu viel Auswahl xD Grundsätzlich sind die Nvidias meistens etwas zu teuer.

Die mit dem "X" am Ende sind oft aber auch unnötig überteuert, im Vergleich zu ihren Vorgängern. Ach ja es gibt keine R9 290X mit 8GB, ich denke mal du meinst die 290X2. Und die verbraucht einfach viel zu viel Strom für den Preis. 

Deswegen geht meine Stimme an die R9 380 :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GTX 960

Ich finde, dass die GTX 960 eine recht gute Preis/Leistung hat, wegen der guten Effizienz. Empfehlenswert hier: Asus GTX 960 4GB Strix DC2 (Direct CU 2: heatpipes stehen in direktem Kontakt zum Grafikchip, sehr leise, weniger Wärme) OC (Übertaktet & Programm zum manuellen Übertakten unter Windows). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IdealStandardTV
10.03.2016, 18:11

Außerdem ist mit einem angepassten CPU GTA 5 in Ultra 60 FPS in FULLHD möglich.

0
Kommentar von dermitdemhund23
10.03.2016, 18:14

Im Vergleich zu den AMDs in der gleichen Preisklasse ist die aber wirklich überteuert.

0
R9 290 3G

Ganz klar, die R9 290 hat das Beste P/L Verhältnis hier.

Ich kenne übrigens keine 290 mit nur 3GB ^^

Du kannst sie Übertakten, dann ist sie mit der 290x gleichwertig.

Ich empfehle Grundsätzlich keine Gtx 960, da kannst du dir gleich für weniger Geld eine Gtx 770 mit mehr Leistung kaufen. 

Liegt am Ende aber bei dir und wie viel du bereit bist auszugeben, jedoch kann ich sie dir herzlich empfehlen, hat gleichwertige Leistung wie meine GTX 970 und hält noch lange durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Devin47
10.03.2016, 18:26

Hab mich vertippt ^^ meinte 4GB :D Ok danke verkaufe einige Dinge hab dann 200-280€. 

0
Kommentar von Agentpony
10.03.2016, 18:30

Dein Tipp mit der GTX770 ist leider nicht durchgängig zu unterstützen, da die älteren NVIDIA-Plattformen mit steigender Treibergeneration in einigen Spielen nachweislich an Leistung verlieren.

0

Die GTX 960 ist das gegenstück zur R9 380. Die 380 hat mehr Leistung und kommt etwas besser mit dem Speicher klar. Eintiger Nachteil ist, dass sie etwas mehr Strom zieht.

Die 380X ist minimal besser als eine 380, vielleicht 4%, je nach Spiel.

Die 290 gibts mit 4 oder 8Gb, nicht nur mit 3.

Die X AMD Karten sind oft die mit dem schlechteren P/L, wobei die 280X ein recht gutes, teils sogar mit das beste in der Preisklasse hatte.

Ich finde die R9 380 4GB sowie die R9 390 haben das beste P/L, sie sind besser als ihre Gegenstücke (GTX 960/70), ausser beim Stromverbrauch, der etwas höher ist.

Daher würde ich dir zu einer der beiden Karten raten, jenachdem wie viel du gewillt bist auszugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?