Welche der folgenden Aussagen ist richtig (fall bewegungen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

G ist die Beschleunigung.

Nach 1 Sekunde wurde Dein Objekt um g x 1 Sekunde beschleunigt. Dann hat es also eine Geschwindigkeit von 10 m/s. Da diese Geschwindigkeit aber erst am Ende der ersten Sekunde erreicht wird und Deine Kugel vorher langsamer war (gefallen ist), kann sie in der ersten Sekunde definitiv keine 10 m zurückgelegt haben.

Nach der Formel s = 1/2 g t² kommt für 1 Sekunde ein Weg von 5 m heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

B und C sind richtig.

s = (1/2)*a*t²
v = a*t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lennartonken
29.09.2016, 22:05

Danke, das bestätigt meine Annahme :)

0