Frage von Tatjana63, 51

Welche der folgenden Angaben können eine Wahrscheinlichkeit beschreiben?

A) 2/5
B) 1,2
C) 90%
D) -0.1
E) 1
F) zwei von drei
G) 0
H) 0,333

Bei einigen bin ich mir unsicher
Danke für die Hilfe im Voraus :)

Antwort
von VinurVerndari, 40

alle außer b und d, bei g bin ich mir nicht ganz sicher. Alles, was eine Wahrscheinlichkeit hat, kann durch eine Zahl zwischen 0 und 1 liegen. In % also zwischen 0 und 100 und in Promille zwischen 0 und 1000

Kommentar von D3R31N3 ,

F) gibt auch keine Wahrscheinlichkeit an.

Kommentar von VinurVerndari ,

wenn 2 von drei dasteht, dann heißt das, ein Ereigniss ist bei 3 Versuchen 2 mal aufgetreten. Kann also auch eine Wahrscheinlichkeit darstellen.

Kommentar von VinurVerndari ,

ok, g kann auch eine Wahrscheinlichkeit beschreiben. Beispiel: Die Wahrscheinlichkeit, dass du mit einem Würfel eine 7 wirfst (mit einem Standardwürfel)

Antwort
von MeineKrim, 23

A) , C), F)

wie soll eine einzige Zahl eine Wahrscheinlichkeit ausdrücken , wenn sie nicht in Beziehung zu einer anderen steht?

Kommentar von VinurVerndari ,

Bsp: Du wirfst eine Münze. Die Wahrscheinlichkeit ist für Kopf ist 0,5. Damit steht sie in keiner BEziehung zu einer anderen.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 15

meines Erachtens

A,C,G,H

Antwort
von BossArgument, 27

D) geht glaube ich nicht, also ist unreal.

Der rest müsste gehen:)

Kommentar von VinurVerndari ,

b geht auch nicht, da eine wahrscheinlichkeit nicht größer als 1 sein kann

Kommentar von BossArgument ,

stimmt :D
Was ist mit G ? geht das? wenn ich 10 blaue Bälle in einem Topf habe und einen raus nehme, ist die wahrscheinlichkeit, dass ich etwas anderes bekomme als einen blauen ball bei 0 . aber das wäre doch komplett sinnlos xD ?

Kommentar von VinurVerndari ,

g geht auch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten