Frage von Tobias166, 17

Welche der beiden Serien,Sherlock oder Game Of Thrones?

Ich mag spannende Serien,also welche ist spannender?Und welche würdet ihr mir empfehlen ohne das ihr wisst, dass ich spannende mehr mag?

Antwort
von Twilightbee, 1

Zu Sherlock kann ich nicht viel sagen,  weil ichs nicht kenne, aber wenn du Spannung willst liegst du mit Gameboy of Thrones absolut richtig,  ich persönlich habe alle Staffeln mindestens 3 mal gesehen,  weil man die Serie immer wieder gucken kann. 

Antwort
von sgn18blk, 4

Ich würde Dir trotzdem Game of Thrones empfehlen.

Die Spannung fängt in Game of Thrones erst später an. Das sollte jedem bewusst sein. Also nur wenn einem die ersten paar Folgen nicht gefallen, brauchst Du nicht aufzuhören.

Bist Du bei Staffel 3/4 angelangt, willst Du nichts anderes mehr schauen. Die Spannung wächst immer weiter an. Und die sechste Staffel ist das beste was überhaupt passieren konnte. Glaub mir..

Die Serie hat richtiges Suchtpotenzial.

Zu Sherlock kann ich jetzt leider nicht viel sagen. Ich weiß aber auch, dass die Serie gut sein soll. Empfehlen kann ich es Dir nicht weil ich die Serie selbst noch nicht geschaut habe.

Schau Dir einfach beide Serien an.

Kommentar von Renzo85 ,

Wahre Worte. Habe etwa 5 anläufe gebraucht. 😂👍 Heute alles gesehen und Bücher gelesen👍

Kommentar von sgn18blk ,

Haha ;D mit den Büchern bin ich noch nicht fertig 😐

Antwort
von greulinchen, 13

Beides sind meine Lieblingsserien und man kann sie auch absolut nicht miteinander vergleichen, und auf ganz unterschiedliche Art spsnnend.

Also würde ich dir sagen schau beide, weil beide auf ihre Art herausragend gut sind.

Antwort
von GedankenGruetze, 2

Würde sagen, dass du dir Sherlock mal reinpfeifst.

Für Game of Thrones muss man einfach mal die Muse finden sich durch 2 oder 3 Folgen durchzusehen. Ist für mich die beste Event-Serie dieser Generation, aber eben nichts, was man so nebenher schauen sollte, damit man auch wirklich die Lust bekommt sich das dauerhaft reinzudrücken.

Sherlock wiederum besteht ja eigentlich mehr aus Filmen, als aus Serienepisoden.

Persönlich würde ich sagen, dass die erste und zweite Staffel vom Niveau her absolut gleichauf und unglaublich stark sind. Wenn du dir also an einem Wochenende mal die erste Staffel anschaust (die besteht ja nur aus 3 Folgen a 90 Minuten) und sie dir nicht gefallen, brauchst du die Serie mMn gar nicht weiter schauen. Sprich, dann kannst du auch zu GoT umschwenken.

Antwort
von Nico0363, 9

Ich würde Game ihr Thrones sagen...

Falls du mal was anderes sehen möchtest, kann ich dir "The Blacklist" empfehlen... Ist echt ne super Serie!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten