Frage von nehcukginoh, 15

Welche deliktischen Schadensersatzansprüche (torts of negligence) gibt es im englischen Common Law für reine Vermögensschäden?

Das ist eine juristische Frage. Das englische Recht kennt eigentlich keinen Ersatz von reinen Vermögensschäden im Deliktsrecht, schließt es aber unter besonderen Umständen nicht aus. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie das englische Recht aufgebaut ist, aber die haben doch auch ganz normale vom Parlament erlassene Gesetze- statutes. Warum findet ich dann kein einziges? Konkret suche ich das Pendant zu §826 BGB und §823 I, sonstiges Recht (eingetragener und ausgeführter Gewerbebetrieb). Die Internetseite vom House of Lords hilft auch gar nicht...das sind immer nur materielle Rechtsdiskussionen.

Weiß da jemand von euch was?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 1

Soweit ich mich erinnern kann und das überblicke, ist Tort Law grundsätzlich case law, also Richterrecht, sodass es keine geschriebenen Gesetze gibt. Das würde erklären, warum Du keine entsprechenden Normen findest.

Nur im Ausnahmefall gibt es im Tort Law geschriebenes Recht; dies basiert dann ganz gerne auf EU-Recht. Ebenso wie in Deutschland gibt es in UK z.B. auch die Produkthaftung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community