Frage von danielschnitzel, 52

Welche DDR3-Arbeitsspeicher mit welchem Timing für das MSI Gamer 5 Z97 kaufen (mehr siehe Details)?

restliches System:

GTX 970, i5-4670, SSD,

Info: der i5 wird in einem Jahr durch den i7-4790k ersetzt

Nun die eigentliche Frage: Welche DDR3 mit welchem Timing für genanntes Mainboard ? Viele sagen es ist total egal, man würde nichts merken, andere, gerade bei den AMD-System, sprechen von einem extremen Leistungsboost. Die andere Frage ist welche Taktung sollte ich nehmen ? 1600 ? 1833 ? 2133 ? CL 11 ? CL9 ? Alles egal ?

Wenn die RAMs hier nicht dabei stehen, funktionieren sie dann trotzdem einwandfrei ?

https://www.msi.com/Motherboard/support/Z97-GAMING-5.html#support-mem

Könnte ich irgendwelche Nachteile mit diesen Arbeitsspeichern bekommen (wegen zu hoher Taktung) ?

Achtung ein W zu wenig! ww.mindfactory.de/product_info.php/16GB-G-Skill-TridentX-DDR3-2133-DIMM-CL9-Dual-Kit_812290.html

Bitte ggf. P/L ausblenden :) sind sie besser oder nicht ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 33

Nein eigentlich macht der RAM kaum einen Unterschied. Wichtig ist, dass bei DDR3 die Latenz nicht über 10 und der Takt nicht unter 1600 MHz liegt.

Ich persönlich würde das Kit oben aber nicht empfehlen, da es ziemlich überteuert ist. Den Unterschied von 2133er Taktung und 1600er Taktug wirst du nicht merken. Daher würde ich, wenn du einen großen Kühler hast oder sowieso kein Fenster/dir das Aussehen nicht zu wichtig ist diesen RAM empfehlen, für satte 33€ weniger .

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Crucial-Ballistix-Sport-DDR3-160...

Wenn der RAM wenigstens rot sein sollte wäre dieses Kit meine Wahl:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-HyperX-Savage-rot-DDR3-1866-DIMM...

LG Simon :)

Kommentar von danielschnitzel ,

vielen dank! 

Kommentar von danielschnitzel ,

man muss halt dazu sagen, dass ich die für 30% weniger Geld bekomme, daher tut es nicht so weh :D 

Kommentar von SimonDimon ,

Na dann ist das natürlich kein Problem :) Werden problemlos auf dem Mainboard laufen.

Kommentar von danielschnitzel ,

Das ist doch Musik in den Ohren, danke :)

Antwort
von GelbeForelle, 38

Die Unterschiede zwischen den riegeln sind marginal. Die Taktung bringt glaube sogar noch weniger als die Latenz (kannst ja auch ocen). Da sollte man lieber mehr verteilen als paar MHz mehr nehmen. Den extremen Leistungsschub kenne ich eher nicht.

Antwort
von Spuz7, 31

Ist ziemlich egal.

Bei Amd Systemen bekommt man nur einen Leistungsboost wenn man die Apu benutzt, die dann auf den RAm als Vram zugreift. Das ist aber auch bei Intel der Fall. Solange du eine Grafikkarte hast, spielt nur noch dei Menge an Ram eine Rolle. Üblicherweise 8Gb zum Spielen, 16Gb zum Editieren. Mehr braucht man zur Zeit nicht.

Antwort
von Haloo78, 26

Info: der i5 wird in einem Jahr durch den i7-4790k ersetzt

Unnötig.

Viele sagen es ist total egal, man würde nichts merken, andere, gerade
bei den AMD-System, sprechen von einem extremen Leistungsboost.

haben se auch recht...

nimm einfach den Standart Crucial Ballistx Sport 1600MHz CL9

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community