Frage von autrement, 32

Welche Daunenbettdecke würdet ihr in einer 1Zimmerwohnung benutzen?

Hallo

da ja in der 1Zimmerwohnung die Temperatur anders ist als wie in einem extra Schlafzimmer, welchen Wärmegrad sollte man bei der Daunendecke benutzen?

Zwischen leicht und extrawarm liegen mal eben 100 Euro Preisunterschied.

Antwort
von Tasha, 20

Ich würde eine "normale" Decke kaufen und eine Wolldecke zum Drüberlegen, wenn es kälter ist. So kann man selbst die Temperatur regulieren und muss nicht unter einer zu warmen Decke schlafen.

Antwort
von Katharina062015, 11

Die Bettdecke hat eigentlich nichts mit der Größe der Wohnung zu tun. Eher mit der Größe des Bettes (wie groß will ich dazu die Bettdecke wählen) oder mit dem Wärmebedürfnis. Es gibt unterschiedliche Gewichte und damit unterschiedliche Wärmegrade. Wenn man leicht zum Schwitzen neigt, dann ist eine Kombination mit dem Funktionsmaterial Outlast (gleicht Temperaturschwankungen aus und reduziert Überhitzen) bestens geeignet. Gibt es von verschiedenen Anbietern. Viel Glück bei der Auswahl!

Antwort
von frodobeutlin100, 9

Es gibt Bettdecken, die aus zwei Teilen bestehen ... ein Sommerteil und ein weiterer Teil den man im Winter zusätzlich dranknöpfen kann ... das wäre vielleicht etwas für Dich ...

Antwort
von Lightway, 20

Gar keine, wenn man sich bewusst darüber ist, wie Daunen hergestellt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten